The Power of the Dog

The Power of the Dog mit Benedict Cumberbatch
©Netflix

Die Brüder George (Jesse Plemons) und Phil (Benedict Cumberbatch) betrieben gemeinsam eine Ranch, aber unterschiedlicher könnten sie wohl kaum sein. Während Phil sehr naturverbunden ist und zu grausamer Härte neigt, träumt George von einem schönen, zivilisierten Leben. Eben dieses scheint er gefunden zu haben, als er eines Tages der Witwe Rose (Kirsten Dunst) begegnet. Kurze Zeit später heiratet George sie und nimmt sie mit auf die Ranch, sehr zum Missfallen von Phil, der ihr unterstellt, nur des Geldes wegen geheiratet zu haben. Von Anfang an herrscht zwischen ihnen eine angespannte Stimmung, die sich noch weiter verstärkt, als ihr Sohn Peter (Kodi Smit-McPhee) den Sommer über zu Besuch kommt. Denn der war mit seinem femininem Auftreten dem gestandenen Cowboy von Anfang an ein Dorn im Auge… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BAFTA Longlist 2022

Predictions Friday – The BAFTAs Are Coming! The BAFTAs Are Coming! And Always Too Soon!

Wenige Stunden bevor die wichtigen Screen Actors Guild Nominierungen bekannt gegeben werden, wurde die Longlist der „englischen Oscars“ veröffentlicht! Belfast und West Side Story führen die Liste mit 15 Nennungen an, gefolgt von Ridley Scotts House of Gucci mit 13, und Cary Fugunagas James Bond: Keine Zeit zu sterben mit 12 Nennungen. Wir dürfen gespannt sein, wer sich am 03.02. unter den Nominierten befindet. Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in BAFTA | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Nominierungen der Schauspielguilde (SAG-Awards)

2022 SAG Awards movie nomination predictions - GoldDerby

Die Schauspieler haben gesprochen und haben Jane Campions „The Power of the Dog“ zum Favoriten erklärt, zumindest aus darstellerischer Sicht, denn da übertrumpft der Anti-Western die Konkurrenz. Dicht dahinter die Favoriten „Being the Ricardos“, der neben Nicole Kidman auch Javier Bardem eine Nominierung bescherte. Auch Jennifer Hudson meldet sich mit einem Paukenschlag zurück, die neben Lady Gaga, die zweite Musikerin ist, die als „Beste Darstellerin“ nominiert wurde. Überraschendes Fehlen von Kritikerliebling Kirsten Stewart, sowie Golden Globe-Musical-Gewinnerin Rachel Zegler für „West Side Story“! Dafür beweisen Ben Affleck und Ruth Negga, dass ihr Auftauchen bei den Golden Globes keine Eintagsfliege war! Es bleibt also spannend. Was denkt ihr – wer macht den Cut bei den Oscars? Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Awards, Screen Actors Guild Awards | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Preisträger der Golden Globes!

Golden Globes 2022 Winners: The Power of the Dog, West Side Story, Succession Take Top Prizes

Die Auslandspresse hat heute Nacht (MEZ) ihre Preise vergeben, wenn auch nur in einer ausgedehnten Pressekonferenz. Die Preisträger können sich aber sehen lassen. Es fällt natürlich auf, dass besonders divers vergeben wurde, aber das wäre auch so oder so gekommen und nicht nur weil die Auslandskritiker so unter Beschuss stehen, da es ein ganz starkes Jahr für POC, Queer/Trans, u.a. gewesen ist! Gut Underground Railroad hätte vermutlich den Kürzeren gezogen und auch beim Nebendarsteller aus Squid Game bin ich mir nicht sicher, aber über die Auszeichnungen für MJ Rodriguez für ihre herausragende Arbeit ist wirklich hochverdient! Auch das Jane Champion als 2. Frau in Folge den Regiepreis (Film) erhalten wird, war zu erwarten. Auch, dass die Kritikerlieblinge The Power of the Dog und Succession am Ende die meisten Golden Globes erhalten würden, dürfte nun auch die Wenigsten wirklich überraschen! Überraschenderweise eher, dass Kirsten Stewart letztendlich dann doch die Luft ausgegangen ist. Abschrieben sollte man sie aber nicht, der Weg zum Oscar ist noch nicht entschieden – es bleibt definitiv spannend! Besonders freue ich mich natürlich über Kate Winslets 5. Golden Globe für ihre vielleicht beste Leistung in ihrer Karriere in Mare of Easttown, die damit auf den Spuren von Meryl Streep (The Queen of Golden Globes) wandert und nur noch 2 Golden Globes von ihr entfernt liegt! Wer sonst noch einen Goldjungen abstauben konnte, erfahrt ihr HIER…

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Awards, Golden Globes | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Meine finale Golden Globe Prognose!

Golden Globes Predictions: The Most Likely Nominees In The Major Movie Categories. | Cinemablend

Sonntag Nacht ist es soweit und die „Golden Globe“-Vergabe wird verlesen! Leider wird es bekanntermaßen dieses Jahr keine Show geben, dennoch will ich mir nicht nehmen lasse eine Prognose abzugeben! Wie wird die Auslandspresse ihre Preise verteilen und welches sind Eure Golden Globe-Tipps und auf wen hofft ihr als Preisträger? Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Awards, Prognosen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Frau im Dunkeln (OT: The lost Daughter)

The Lost Daughter mit Olivia Colman
©Netflix

Eigentlich wollte Leda (Oscarpreisträgerin: Olivia Colman) nur ganz gemütlich Urlaub machen, den Alltag und alles andere hinter sich lassen. Eine kleine griechische Insel schien dafür wie gemacht, ein bisschen am Meer sitzen, Sonne und Strand genießen. Doch von Ruhe keine Spur. Vor allem die junge Mutter Nina (Dakota Johnson) und deren lautes Kind machen der britischen Professorin zu schaffen, immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen oder sie und die anderen Mitglieder der Großfamilie verursachen anderweitig Lärm. Und doch ist die Endvierzigerin fasziniert von der jungen Frau, sucht durchaus ihre Nähe, klaut sogar die Puppe des Mädchens, was zu jeder Menge Chaos führt. Dabei kehren ihre Gedanken immer wieder an die Zeit zurück, als Leda selbst Mutter geworden und mit dieser Rolle überfordert war… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Being the Ricardos

Amazon Prime im Dezember 2021 | Filmdienst
©Amazon Prime Video

In den 1950ern gehören Lucille Ball (Nicole Kidman) und Desi Arnaz (Javier Bardem) zu den ganz großen Stars des US-amerikanischen Fernsehens. Zig Millionen Menschen schalten jede Woche ein, um vom komischen Alltag des Paares zu erfahren, welches in der Sitcom I Love Lucy die Eheleute Ricardos spielt. Doch während vor den TVs die Zuschauer und Zuschauerinnen regelmäßig in Gelächter ausbrechen, ist die Stimmung am Set ziemlich angespannt. So gilt es nicht nur die Gefahr abzuwenden, dass Lucille als Kommunistin gebrandmarkt wird. Sie ist zudem schwanger, was die Planungen ziemlich durcheinanderbringt, da niemand etwas davon erfahren soll. Und als wäre das nicht alles schon stressig genug, kriselt es auch in der Ehe von Lucille und Desi… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

West Side Story

Recensieoverzicht: Spielberg maakt respectvol eerbetoon aan West Side Story  | NU - Het laatste nieuws het eerst op NU.nl
©The Walt Disney Company Germany GmbH

Jugendliche Banden machen das New York der 50er unsicher. Riff (großartig: Mike Faist) trifft mit seiner weißen Gang, den Jets, auf die puerto-ricanische Einwanderer, den Sharks, angeführt von Bernardo (David Alvarez). Es kommt zu einer üblen Schlägerei, die der überforderte Officer Krupke (Brian d’Arcy James) nur mit Mühe beenden kann. Aber die Jets geben keine Ruhe. Sie suchen die Entscheidungsschlacht, um ein für alle Mal zu klären, dass die Sharks auf weißem Territorium nichts zu suchen haben. Für den Bandenkrieg will Riff seinen Kumpel Tony (Ansel Elgort) in die Gang zurückholen, der eigentlich Schluss mit dem halbkriminellen Leben gemacht hatte. Tony soll unbedingt auf den Ball kommen, auf dem auch die Sharks mit ihren Mädchen tanzen und wo Riff mit Bernardo die Wahl der Waffen besprechen will. Tony erscheint, doch als er Bernandos Schwester María sieht (Neuentdeckung: Rachel Zegler), ist es um ihn und auch um sie geschehen. Wie der Blitz schlägt die verbotene Liebe in die verfeindeten Lager ein… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

tick, tick… Boom!

Tick, Tick… Boom! mit Andrew Garfield
©Macall Polay/Netflix

Jonathan Larson (Andrew Garfield) arbeitet Anfang der 90er als Kellner in einem kleinen Diner in New York. Sein Traum ist es jedoch als Musical-Autor groß rauszukommen und den Broadway zu erobern. Tatsächlich arbeitet er schon seit Jahren an SUPERBIA, einer ambitionierten Science-Fiction-Geschichte. Jetzt, da sein 30. Geburtstag vor der Tür steht, fühlt er sich aber zunehmend unter Druck gesetzt, zumal sein Umfeld eigene künstlerische Ambitionen inzwischen aufgegeben hat. Seine Freundin Susan (Alexandra Shipp) sehnt sich zudem nach einem sicheren Leben und will für eine Stelle als Lehrerin umziehen, nachdem eine Verletzung ihre Tanzkarriere beinahe beendet hat. Sein bester Freund und ehemaliger Mitbewohner Michael (Robin de Jesús) tauschte seine schauspielerischen Pläne gegen eine Arbeit in der Werbung. Und dann braucht Jonathan auch noch dringend ein neues Lied für sein Stück, was ihm aber partout nicht gelingen will… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

House of Gucci

House of Gucci mit Adam Driver und Lady Gaga
©Universal Pictures International Germany GmbH

Ridley Scott die Zweite! Als Patrizia Reggiani (Lady Gaga) Maurizio Gucci (Adam Driver), einen der künftigen Erben des Gucci-Modehauses, über den Weg läuft steht für sie sofort fest: Den will sie haben! Tatsächlich verfällt der junge Jurastudent der schönen Wilden – sehr zum Ärger seines Vaters Rodolfo (Jeremy Irons), der von der niederen Herkunft der Frau nichts hält und mit Enterbung droht. Davon lässt sich Maurizio aber nicht abbringen, für ihn ist Liebe wichtiger als Reichtum. Das bedeutet jedoch nicht, dass er leer ausgeht. Vielmehr setzt sich Aldo Gucci (Al Pacino), der ältere Bruder von Rodolfo, für eine Versöhnung ein. Dabei ahnt der nicht, dass er sich damit sein eigenes Grab schaufelt: Patrizia, der die 50 Prozent nicht reichen, die Maurizio an dem Unternehmen hält, entwirft einen Plan, wie sie auch an den Erbanteil von Aldo und dessen Sohn Paolo (Jared Leto) kommen kann…

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar