Da waren es nur noch 9…

71 internationale Filme wurden für die Academy Awards, dem wichtigsten und bekanntesten Filmpreis der Welt, eingereicht. 62 Filme, darunter u.a. Deutschlands Beitrag “Barbara”, müssen aber ihre Oscar-Hoffnungen in der Kategorie “Bester Ausländischer Film” bereits jetzt begraben. Die Liste der 9 qualifizierten Filme und deren Länder findet ihr hier:

  • Austria, “Amour” Michael Haneke, director
  • Canada, “War Witch” Kim Nguyen, director
  • Chile, “No” Pablo Larraín, director
  • Denmark, “A Royal Affair” Nikolaj Arcel, director
  • France, “The Intouchables” Olivier Nakache and Eric Toledano, directors
  • Iceland, “The Deep” Baltasar Kormákur, director
  • Norway, “Kon-Tiki” Joachim Rønning and Espen Sandberg, directors
  • Romania, “Beyond the Hills” Cristian Mungiu, director
  • Switzerland, “Sister” Ursula Meier, director

Aus diesen 9 Kandidaten, werden in der nächsten Phase 5 ausgewählt, die letztendlich für den Oscar nominiert werden. Nach jetzigem Stand würde ich auf “Amour”, “No”, “A Royal Affair”, “The Intouchables” und “Kon-Tiki” tippen!

Die Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen findet am 10. Jänner statt.

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher Nebenberuflich: Passionierter Cineast
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News, Oscar. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    Das ist mehr als nur schade! "Barbara" war in meinen Augen einer der besten deutschen Filme der letzten Jahren und glänzte vor allem wegen seiner phänomenalen Hauptdarstellerin! Sehr traurig!