Was läuft im Kino?



USA – 2013 – Regie: Todd Phillips – mit: Bradley Cooper, Ed Helms und Zach Galifianakis

Mir doch egal, was die ganzen Kritiker-Pussies sagen: Ich freue mich auf den Film! Oder wie der große Philosoph Mr. Chow sagen wurde: Tüdelü, ihr blöden Wichseeeer!

Erwartungen: HOCH

USA – 2013 – Regie: Terrence Malick – mit: Ben Affleck, Olga Kurylenko und Rachel McAdams

Terrence Malick, geheiligt werde dein Name. Deine Filme kommen, dein Wille geschehe. So wie gestern, so auch heute und in der Zukunft. Aber solltest du mich nochmal 30 Minuten der Erschaffung der Welt aussetzen, werde ich dich aufsuchen und im nächsten Hinterhof mit einem Baseballschläger zusammenknüppeln. Amen!

Erwartungen: MITTEL

USA – 2012 – Regie: Justin Zackham – mit: Robert De Niro, Katherine Heigl und Diane Keaton

Eine weitere Comedy mit einem Allstar-Cast und wiedermal gibt es ein großes Allgemeinthema: Nach Weihnachten, Silvester und Valentinstag: Hochzeit. Und schon wieder werde ich Katherine Heig ausgesetzt! Naja, wird schon in die Hose gehen.

Erwartungen: NIEDRIG

Sonstige Neustarts:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filme, Kino, Was läuft im Kino. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • kaik

    Auf Hangover freue ich mich total – der erste ist jetzt schon ein Comedyklassiker (9/10); der zweite Teil war "nur" gut (7/10), aber unterhaltsam…..ich denke mal, das Finale wird sich dazwischen bewegen.

  • kaik

    hangover 3 war echt gut – 7,5 – ….hatte thriller- und dramaeinflüsse. schreibe morgen mal was näheres im forum.

    aaaaber diese trilogie ist ja nun wirklich um 2 filme zu kürzen….der erste hätte allein stehen müssen…die nachfolger sind solide gute komödien – nicht mehr.

  • Patrick

    Also bei mir ist der erste bei aller liebe nicht über 7/10 hinausgekommen, Teil 2 hab ich mi gespart und von teil 3 sind nahezu alle enttäuscht, sowohl meine Arbeitskollegen aus dem Kino als auch die Gäste! Aber gönne es jedem der Spaß dran hat, nur warum gab es keinen Hangover im 3. Teil???

  • kaik

    Der erste Teil gehört für mich so zu den 20, 30 besten Komödien aller Zeiten – ganz groß…..Teil 3 geht einen anderen Weg – wieder ein Hangover wäre zu ausgelutscht -, einer schrieb "Lustiger Thriller", das könnte ich unterschreiben. Der Film hat sehr schöne Momente, aber auch Leerlauf. Mutige Herangehensweise, nicht vollends überzeugt….wie gesagt, mit "Hangover" wurde ein Klassiker geschaffen; Teil 2 und 3 braucht man nicht zwingend.

    PS. Und diese Filmreihe brachte uns Zach Galifianakis – der Buster Keaton der Neuzeit.