Zehn Filme im Rennen um den “Visual Effects” Oscar

GravityVFX

Die Academy of Motion Pictures Arts and Sciences hat eine Shortlist bekanntgegeben, auf der sich die letzten zehn Filme befinden, die für den Oscar in der Kategorie “Best Visual Effects” in Frage kommen. Bei der am 16. Jänner stattfindenden Bekanntgabe der Nominierungen, werden diese dann auf endgültige fünf Werke reduziert:

  • Elysium
  • Gravity
  • The Hobbit: The Desolation of Smaug
  • Iron Man 3
  • The Lone Ranger
  • Oblivion
  • Pacific Rim
  • Star Trek Into Darkness
  • Thor: The Dark World
  • World War Z

Eure Tipps?

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher Nebenberuflich: Passionierter Cineast
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News, Oscar. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    In dieser Kategorie drücke ich (neben "Gravity", der ohnehin letzten Endes siegen wird) vor allem "Elysium" die Daumen!

  • Patrick

    Jepp, hoffe auch auf eine Nominierung für Elysium, sowie Hobbit, Gravity ist eh klar, Star Trek und World War Z könnten die Top 5 abrunden. alternativ auch Iron Man 3. Oblivion oder Pacific Rim könnten es aber auch überraschend in die Top 5 schaffen.

  • kaik

    gravity MUSS den kriegen.