Nominierungen der Screen Actors Guild Awards!

SAG

Die Schauspieler-Gewerkschaft (SAG-AFTRA) hat ihre Nominierungen für die 20. Ausgabe der bedeutungsvollen Screen Actors Guild Awards bekanntgegeben. Darunter auch einige faustdicke, teils nicht zu erwartende Überraschungen!

Film-Kategorien:

BEST ENSEMBLE

  • 12 Years a Slave
  • American Hustle
  • August: Osage County
  • Dallas Buyers Club
  • The Butler

BEST ACTRESS

  • Cate Blanchett, Blue Jasmine
  • Sandra Bullock, Gravity
  • Judi Dench, Philomena
  • Meryl Streep, August: Osage County
  • Emma Thompson, Saving Mr. Banks

BEST ACTOR

  • Bruce Dern, Nebraska
  • Chiwitel Ejiofor, 12 Years a Slave
  • Tom Hanks, Captain Phillips
  • Matthew McConaughey, Dallas Buyers Club
  • Forest Whitaker, The Butler

BEST SUPPORTING ACTRESS

  • Jennifer Lawrence, American Hustle
  • Julia Roberts, August: Osage County
  • Lupita Nyong’o, 12 Years a Slave
  • June Squibb, Nebraska
  • Oprah Winfrey, The Butler

BEST SUPPORTING ACTOR

  • Barkhad Abdi, Captain Phillips
  • Daniel Bruhl, Rush
  • James Gandolfini, Enough Said
  • Michael Fassbender, 12 Years a Slave
  • Jared Leto, Dallas Buyers Club

BEST STUNT ENSEMBLE

  • All is Lost
  • Fast & Furious 6
  • Lone Survivor
  • Rush
  • Wolverine

TV-Kategorien:

BEST ACTRESS, Movie/Mini

  • Angela Bassett, Betty & Coretta
  • Helena Boham Carter, Taylor & Burton
  • Holly Hunter, Top of the Lake
  • Helen Mirren, Phil Spector
  • Elisabeth Moss, Top of the Lake

BEST ACTOR, Movie/Mini

  • Matt Damon, Behind the Candelabra
  • Michael Douglas, Behind the Candelabra
  • Jeremy Irons, The Hollow Crown
  • Rob Lowe, Killing Kennedy
  • Al Pacino, Phil Spector

BEST ACTOR, DRAMA

  • Steve Buscemi, Boardwalk Empire
  • Bryan Cranston, Breaking Bad
  • Jeff Daniels, Newsroom
  • Peter Dinklage, Game of Thrones
  • Kevin Spacey, House of Cards

BEST ACTRESS, DRAMA

  • Claire Danes, Homeland
  • Anna Gunn, Breaking Bad
  • Jessica Lange, American Horror Story
  • Maggie Smith, Downton Abby
  • Kerry Washington, Scandal

BEST ACTRESS, COMEDY

  • Mayim Bialik, Big Bang Theory
  • Julie Bowen, Modern Family
  • Edie Falco, Nurse Jackie
  • Tina Fey, 30 Rock
  • Julia Louis Dreyfus, Veep

BEST ACTOR, COMEDY

  • Alec Baldwin, 30 Rock
  • Jason Bateman, Arrested Development
  • Ty Burrell, Modern Family
  • Don Cheadle, House of Lies
  • Jim Parsons, Big Bang Theory

BEST DRAMA ENSEMBLE

  • Boardwalk Empire
  • Breaking Bad
  • Downton Abby
  • Game of Thrones
  • Homeland

BEST COMEDY ENSEMBLE

  • 30 Rock
  • Arrested Development
  • Big Bang
  • Modern Family
  • Veep

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher Nebenberuflich: Passionierter Cineast
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    Ich weiß gerade nicht, was ich davon halten soll. Auf der einen Seite freue ich mich für genau die richtigen Hauptdarstellerinnen sowie für Julia Roberts, andererseits finde ich die Nebendarstellerkategorien nicht besonders gut. Hanks wurde für "Captain Philips" nominiert, aber nicht für "Saving Mr. Banks". Sally Hawkins fehlt und von den Nennungen für Abdi und Brühl bin ich auch nicht sonderlich begeistert. :/

    Im Übrigen bin ich gespannt auf morgen, denn bei Filmen wie "Saving Mr. Banks", "August: Osage County" und "Blue Jasmine" ist nicht wirklich vorhersehbar, ob sie letztlich als Drama oder als Komödie eingeordnet werden…

    • "Saving Mr. Banks" und "Blue Jasmine": Drama; "August: Osage County": Comedy.

  • Stefan T.

    Und Robert Redford fehlt! Oh mein Gott!

  • Heiko

    OMG, Whitaker statt Leo bei Best Actor. Ich könnte echt mal wieder kotzen. Was soll der Mann denn noch spielen?
    Ansonsten sind das schon sehr gute Nominierungen. Besonders genial, dass Brühl bei den Nebendarstellern und Washington bei den Darstellerinnen in der Drama-Serien-Sparte dabei sind. 🙂

  • bei DiCaprio bzw. generell bei "The Wolf of Wall Street" muss man folgendes sagen – da gab es keinerlei Screener, die zu den SAG-Award Mitgliedern geschickt wurden. Gleiches gab es letztes Jahr zB bei "Django Unchained" – solche Filme werden zu spät für die SAG und vielen Kritikervereinigungen ins Rennen geschickt.
    Bin 1000 % überzeugt, dass "The Wolf of Wall Street" morgen bei der Globe Bekanntgabe als Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Actor und evtl. auch Supporting Actor dabei ist.

    • Stefan T.

      Gut, bei den Globes wird DiCaprio schätzungsweise dabei sein, aber bei den Oscars mal wieder nicht, denke ich. Der große Witz ist, dass er in diesem Jahr zwei Rollen gespielt hat, die sich schon sehr ähnlich sind – und daran wird es wohl scheitern…
      Bin im Übrigen etwas überrascht, wie gut "Dallas Buyers Club" ankommt.

  • Patrick

    Also mich überraschen die Nominierungen nicht im geringsten und ich finde es gut, dass Hanks NICHT 2x nominiert ist. Gibt Raum für Gandolfini und Brühl was ich seeehr begrüße! Man muss bei Abstinenten Kandidaten auch beachten, dass sie ja Nr. 01-Votes brauchen und Brühl mahct dies durch seine Darstellung und Gandolfini unter anderem auch durch seinen Herztod, wobei er ja auch phantastisch sein soll und ihm alle Nominierungen gegönnt sein sollten – letzte Chance ihn zu nominieren! Ich bitte also drum!!! Außerdem mahct sich eine Comedy-Performance ja auch immer ganz gut im Line-Up! Kommt selten genug vor!

    Wolf of Wall Street braucht so oder so die Globe-Noms, mache mir da aber keine Sorgen, da die Foreign Press immer Leo nominiert. sehe das auch als letzte Chance für Kate sich ins Gespräch zu bringen, keine Ahnung was da wieder los ist! ;-(

    The Butler war darstellerisch großartig und Whitakter ist respektiert, dagegen Leo, der in einer "Comedy" spielt, ich sehe ihn nu drin,w enner den Comedy-Globe gewinnt, das Feld ist sehr dicht und eher Redford, Whitakter oder Phoenix drin.

    Augist: Osage County ernsthaft als Comedy? Oha. Das macht ja wieder Hoffnung für Winslet, wenn Thompson und Streep in Comedy nominiert werden. Was ist mit "American Hustle"? Auch Comedy? Hope so!

    • Yes – "American Hustle", "Before Midnight", "Wolf of Wall Street" & "Nebraska" sind alle in der Comedy Kategorie eingeschleust worden 😉