An welche Filme ich den Best Picture Oscar vergeben hätte … Teil 2 (1941 – 1950)


1941: Citizen Kane Regie: Orson Welles

MBDCIKA EC019


1942: Der Glanz des Hauses Amberson (OT: The Magnificent Ambersons) Regie: Orson Welles

Der Glanz des Hauses Amberson


1943: Casablanca Regie: Michael Curtiz

Casablanca


1944: Das Haus der Lady Alquist (OT: Gaslight) Regie: George Cukor

Gaslight


1945: Das verlorene Wochenende (OT: The Lost Weekend) Regie: Billy Wilder

The Lost Weekend


1946: Die besten Jahre unseres Lebens (OT: The Best Years of Our Lives) Regie: William Wyler

Die besten Jahre unseres Lebens


1947: Tabu der Gerechten (OT: Gentleman’s Agreement) Regie: Elia Kazan

Gentleman's Agreement


1948: Hamlet Regie: Laurence Olivier

Hamlet1948réal : Laurence OlivierLaurence Olivier Collection Christophel


1949: Der Mann, der herrschen wollte (OT: All the King’s Men) Regie: Robert Rossen

All the King's Men


1950: Boulevard der Dämmerung (OT: Sunset Boulevard) Regie: Billy Wilder

gloria swanson & william holden 1950 - sunset boulevard

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel, Awards, Best Picture, Filme, Oscar, Unsere Oscarvergaben. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    Wieder eine verdiente Neu-Verleihung. 🙂 Ich persönlich hätte "Der Mann, Der Herrschen Wollte" allerdings ohne jeden Zweifel gegen "Die Erbin" ersetzt – einer der besten Dramen des gesamten Jahrzehnts, nicht nur wegen einer überragenden Olivia de Havilland!

  • Patrick

    Finde ich auch. Bin mit jedem einverstanden! Mich würde natürlich jetzt auch noch interessieren, wie Du die Darstellerpreise vergeben hättest. Finde es auch gut, dass Du Dich im Jahr 46 für den Best Picture ausgesprochen hast, wenngleich Du ein großer Anhänger von "Ist das Leben nicht schön?" bist. Vermute da hättest Du Jimmy Steward aber für ausgezeichnet, oder? Die besten jahre unseres Lebens ist aber auch echt ein Brett, wäre unfair dem einfach die Oscars abzuerkennen!

    • Heiko

      Ich wollte einfach einem Weihnachtsfilm keinen Best Picture Oscar zugestehen. Der muss sich für mich aber zu jeder Zeit dafür rechtfertigen können. "Ist das Leben nicht schön?" ist aber bspw. für August wohl eher ungeeignet (auch wenn ich mir den sogar schon mal zugegebenermaßen im Sommer angesehen habe). 😀
      Ich beschränke mich zudem nur auf die Filme, weil alles Andere den Rahmen wohl richtig sprengen würde. 😉

  • Bill

    1941 Citizen Kane (Orson Welles)
    1942 Sein oder Nichtsein (Ernst Lubitsch)
    1943 Casablanca (Michael Curtiz)
    1944 Frau ohne Gewissen (Billy Wilder)
    1945 Das verlorene Wochenende (Billy Wilder)
    1946 Ist das Leben nicht schön? (Frank Capra)
    1947 Goldenes Gift (Jacques Tourneur)
    1948 Fahrraddiebe (Vittorio De Sica)
    1949 Der Dritte Mann (Carol Reed)
    1950 Rashomon (Akira Kurosawa)