Erster Trailer zu “A Most Violent Year” mit Oscar Isaac und Jessica Chastain

1981: In einem der brutalsten Jahren der New Yorker Geschichte versucht ein immigrierter Geschäftsmann für seine Familie ein besseres Leben aufzubauen; egal mit welchen Mitteln.

Klingt erstmal nach einer Story für Martin Scorsese, aber tatsächlich ist es nach Der große Crash – Margin Call und All Is Lost der dritte Spielfilm von J. C. Chandor und ist mit Oscar Isaac, Jessica Chastain, Albert Brooks und Alfred Molina stark besetzt.

Könnte nach dem enttäuschenden All Is Lost wieder ein starker Film für Kritiker und Academy werden. Auch wenn gerade bei solchen Filmen immer die Gefahr besteht eine altbekannte Geschichte ebenso altbekannt zu erzählen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filme, News, Poster, Trailer, Videos. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Heiko

    Hat aber was wie ich finde und Oscar Isaac kommt zumindest hier im Trailer sogar noch besser rüber als bei "Inside Llewyn Davis".

  • Oh Boy.. wie gut sieht dieser Teaser aus? Oscar Isaac erinnert mich hier ganz stark an den jungen Al Pacino!

  • Stefan T.

    Chastain wird hierfür ebenfalls wieder als "Beste Nebendarstellerin" gehandelt. Sie hat aber langsam ein massives Problem: Warum dreht sie in einem Jahr 5 Filme, für die sie Nominierungen erhalten könnte, und im anderen überhaupt keinen?!

    • Dennis

      Sie wird hier als Hauptdarstellerin campaigned. Würde bereits bestätigt….

      • Stefan T.

        Ist ja noch schlimmer! Dann ist das jetzt offiziell ihre dritte Hauptrolle… Nominiert wird sie letztlich für gar nichts, weil sie sich gegenseitig die Stimmen klauen wird.

  • Patrick

    Das wäre schade und sehr dumm! Als Nebendarstellerin hätte sie gute Chancen wie es aussieht! Oscar Isaac ist ein brillianter Schauspieler und hätte auch schon für Inside Llewyn Davis den 5. Spot anstelle von Christian Bale verdient gehabt!

    • Dennis

      Word!