Gewinner des New York Filme Critics Circle

nyfcc3

Bester Film: Carol
Beste Regie: Todd Haynes, Carol
Beste Haupdarstellerin: Saoirse Ronan, Brooklyn
Bester Hauptdarsteller: Michael Keaton, Spotlight
Beste Nebendarstellerin: Kristen Stewart, Clouds of Sils Maria
Bester Nebendarsteller: Mark Rylance, Bridge of Spies
Bestes Drehbuch: Phyllis Nagy, Carol
Beste Kamera: Edward Lachman, Carol
Bester Non-Fiction-Film: In Jackson Heights, Frederick Wiseman
Bester Animationsfilm: Inside Out, Pete Docter, Ronnie del Carmen
Bestes Neulingswerk: Son of Saul, László Nemes
Bester Film – International: Timbuktu
Special Award No. 1: Posthumous Award an William Becker und Janus Films
Special Award No. 2: Ennio Morricone

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher
Nebenberuflich: Passionierter Cineast

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Heiko

    Ronan, Keaton, Stewart

    Geil! Geil! Geil! 😀

  • Patrick

    JOah ganz ordentlich, gewinnen wird aber am nde maximal Keaton in supporting! Anscheinend hat er aber viel Screentime! ^^