Die Razzie-“Gewinner” 2015/2016

Razzie Awards 2016

Während heute Nacht die Oscars für die “Besten Leistungen des Jahres” überreicht werden, wurden letzte Nacht die “Schlechtesten des Filmjahres” geehrt! Oscarchamp Eddie Redmayne, der letztes Jahr den Oscar für “Die Entdeckung der Unendlichkeit” erhielt und dieses Jahr erneut antritt, sollte die Finger weg von Bösewichterrollen lassen, er würde nämlich als “Schlechtester Nebendarsteller” gekührt, während in den Hauptkategorien die Möchtegern-Sexschmonzette “Fifty Shades of Grey” 5x “siegen” konnte und sich ein Kopf- an Kopfrennen mit dem Rip-Off von “Fantastic Four” (3 Preise) lieferte, welches nach 25 Jahren das erste Mal in einem Stechen endete, aber seht selbst….

Schlechtester Film des Jahres:

  • “Fantastic Four” (*)
  • “Fifty Shades of Grey” (*)
  • “Jupiter Ascending”
  • “Der Kaufhaus-Cop 2”
  • “Pixels”

Schlechtester Hauptdarsteller:

  • Johnny Depp, “Mortdecai”
  • Jamie Dornan, “Fifty Shades of Grey” (*)
  • Kevin James, “Der Kaufhaus-Cop 2”
  • Adam Sandler, “Cobbler: Der Schuhmagier” und “Pixels”
  • Channing Tatum, “Jupiter Ascending”

Schlechteste Hauptdarstellerin:

  • Katherine Heigl, “Home Sweet Hell”
  • Dakota Johnson, “Fifty Shades of Grey” (*)
  • Mila Kunis, “Jupiter Ascending”
  • Jennifer Lopez, “The Boy Next Door”
  • Gwyneth Paltrow, “Mortdecai”

Schlechtester Nebendarsteller:

  • Chevy Chase, “Hot Tub Time Machine 2” and “Vacation”
  • Josh Gad, “Pixels” and “Die Trauzeugen AG”
  • Kevin James, “Pixels”
  • Jason Lee, “Alvin and the Chipmunks 4: Road Chip”
  • Eddie Redmayne, “Jupiter Ascending” (*)

Schlechteste Nebendarstellerin:

  • Kaley Cuoco-Sweeting, “Alvin and the Chipmunks 4: Road Chip” und “Die Trauzeugen AG”
  • Rooney Mara, “Pan”
  • Michelle Monaghan, “Pixels”
  • Julianne Moore, “Seventh Son”
  • Amanda Seyfried, “Love the Coopers” und “Pan”

Schlechteste Regie:

  • Andy Fickman, “Der Kaufhaus-Cop 2”
  • Tom Six, “Human Centipede 3: Final Sequence”
  • Sam Taylor-Johnson, “Fifty Shades of Grey”
  • Josh Trank, “Fantastic Four” (*)
  • Andy and Lana Wachowski, “Jupiter Ascending”

Schlechtestes Drehbuch:

  • “Fantastic Four”
  • “Fifty Shades of Grey” (*)
  • “Jupiter Ascending”
  • “Der Kaufhaus-Cop 2”
  • “Pixels”

Schlechtestes Leinwand-Duo:

  • Alle Vier “Fantastics,” “Fantastic Four”
  • Johnny Depp und sien angeklepter Oberlippenbart, “Mortdcai”
  • Jamie Dornan und Dakota Johnson, “Fifty Shades of Grey” (*)
  • Kevin James und jedes seiner Gefährten oder seines angeklebten Bärtchens, “Der Kaufhaus-Cop 2”
    Adam Sandler und jeder paar seiner Schuhe, “Cobbler: Der Schuhmagier”

Schlechtestes Remake oder schlechteste Fortsetzung:

  • “Alvin and the Chipmunks 4: Road Chip”
  • “Fantastic Four” (*)
  • “Hot Tub Time Machine 2”
  • “Human Centipede 3: Final Sequence”
  • “Der Kaufhaus-Cop 2”

Der RAZZIE REDEEMER AWARD:

  • Elizabeth Banks von “Movie 43” zu “Pitch Perfect 2”
  • M. Night Shyamalan vom bevorzugten Razzie Gewinner zu “The Visit”
  • Will Smith vom Razzie-Gewinner für “After Earth” zu “Erschütternde Wahrheit”
  • Sylvester Stallone — from all-time Razzie champ to “Creed”
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News, Razzies. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.