Das ist vielleicht deine Meinung, Mann – #3

Aktuelle Neuigkeiten aus der Filmwelt kommentiert.

Mike Flanagan und Adam Wingard im Gespräch für neuen Halloween-Film

Nach den zwei Halloween-Filmen von Rob Zombie übernimmt wieder John Carpenter das Ruder und für seinen geplanten Film gibt es jetzt zwei mögliche Regie-Kandidaten: Mike Flanagan und Adam Wingard. Flanagan drehte bis jetzt den richtig guten Oculus, sowie den in diesem Jahr bereits erschienenen Hush und noch erscheinenden Before I Wake und Ouija 2. Wingard führte das Zepter bei Segmenten von 22 Ways To Die und S-VHS wie auch beim soliden You’re Next und sehr guten The Guest und dreht als nächstes die Realverfilmung des Mangas Death Note. Also durchaus zwei passende Kandidaten für den Regieposten, wobei mein momentaner Favorit Wingard wäre.


Dwayne Johnson im Remake-Fieber

Neben den in diesem Jahr erscheinen Central Intelligence und dem Disney-Animationsfilm Moana, den Fortsetzungen Fast & Furious 8, Journey 3: From the Earth to the Moon und San Andreas 2, der DC-Verfilmung Shazam! sowie den Reboots von Baywatch und Jumanji möchte Dwayne Johnson auch noch ein Remake drehen; und zwar von Big Trouble in Little China, dem John Carpenter-Klassiker mit Kurt Russell. Das Original finde ich richtig stark und Johnson kommt an die Coolnes von Kurt Russell heran. Mit der Frage ob das Remake funktionieren könnte möchte ich aber erst beschäftigen, wenn es wirklich offiziell ist oder zumindest ein Regisseur gefunden wurde.


Garfield kommt in einem vollständig animierten Abenteuer zurück

Nachdem es 2004 und 2006 mit Garfield – Der Film und Garfield 2 nicht wirklich geklappt hat, möchte man für den Lasagne fressenden, Montage hassenden und dadurch sehr sympathischen Kater Garfield einen vollständig animierten Film auf die Leinwand bringen. John Cohen – der auch schon Ich – Einfach unverbesserlich und Angry Birds – Der Film produzierte – wird diese Funktion auch hier übernehmen und Zeichner Jim Davis wird ebenfalls als Ausführender Produzent an Bord sein. Wünschen würde ich mir ja einen Film der ähnlich liebevoll mit der Comic-Vorlage umgeht wie Die Peanuts – Der Film.


Jeff Goldblum und Karl Urban reisen nach Asgard

Nach dem etwas durchwachsenen Thor – The Dark Kingdom könnte das dritte Abenteuer des Göttersohnes wieder stärker werden; zumindest wenn man sich die daran beteiligten Personen ansieht: Taika Waititi könnte mit 5 Zimmer Küche Sarg frischen Wind im Rücken frischen Wind und vor allem Humor nach Asgard bringen und auch Cate Blanchett – die natürlich die Göttin des Todes Hela spielt – und Creed-Freundin Tessa Thompson als Valkyrie klingen sehr interessant. Mit den beiden neusten Cast-Zugängen klingt das ganze Projekt noch einen Ticken interessanter: Nicht nur Brundlefliege-Darsteller und Chaostheorie-Fan Jeff Goldblum reist als Grandmaster nach Asgard, sondern auch Karl Urban als Skurge, bzw. The Executioner der wohl eine Pause von Pille braucht und dessen Rufe nach einer Fortsetzung zu Dredd nicht erhört werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Das ist vielleicht deine Meinung Mann, Filme, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.