Meine Erwartungen an den Kino-Oktober 2016



Heiss wie Frittenfett

Die Insel der besonderen Kinder | Sausage Party – Es geht um die Wurst | Swiss Army Man | 31 – A Rob Zombie Film | Doctor Strange


Ja, könnte gut werden

Blair Witch | Unsere Zeit ist jetzt | Infero | Bridget Jones’ Baby | The Accountant | Die Wildente | Girl On The Train


Ich warte mal ab

Störche – Abenteuer im Anflug | American Honey | Ouija 2: Ursprung des Bösen | Kubo – Der tapfere Samurai

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel, Filme, Heiß auf..., Kino. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • kaik

    Inferno war – für mich – als Buch dermaßen überladen, aber als Film kann ich mir das durchaus gut vorstellen. Wäre Ron Howard ein besserer Regisseur – die Dan-Brown-Verfilmungen könnten richtig gut sein. So sind sie immer nur 7,5/10.

    • Patrick

      Da muss ich Dir recht geben. Ron Howard ist kein schlechter Regisseur, er hat ja auch "jüngst" durchaus gute Streifen wie Frost/Nixon und vor allem "Rush" abgeliefert, aber ich hätte mir auch mal einen anderen regisseur für die Dan Brown-Verfilmungen gewünscht.

      Indes freue ich mich auf Sausage Party und Girl on the Train. Hoffentlich sind die was!

      • Dennis

        Also Girl on the Train wird wohl kein Gone Girl-Nachfolger, wie ihn alle angepriesen haben. Fand das Buch schon recht fad. Der Film hat aktuell nur ne 6,7 auf imdb. Mal abwarten…