The Shape of Water geht als großer Favorit bei den Critics Choice Awards ins Rennen!

Die Critics Choice Awards sind ein großer Gradmesser für die kommenden Oscarnominierungen und “The Shape of Water” führt das Feld mit Sage und Schreibe 14 (!) Nominierungen mit großem Vorsprung an und dürfte damit großer Favorit sein! Es folgt eine Gruppe von Filmen mit je 8 Nominierungen: “Call Me By Your Name”, “Lady Bird”, “Dunkirk” und “Die Verlegerin”. Die genaue Liste findet ihr hier…

FILM AWARDS

Bester Film

  • The Big Sick
  • Call Me by Your Name
  • Darkest Hour
  • Dunkirk
  • The Florida Project
  • Get Out
  • Lady Bird
  • The Post
  • The Shape of Water
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Beste Regie

  • Guillermo del Toro, “The Shape of Water”
  • Greta Gerwig, “Lady Bird”
  • Martin McDonagh, “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”
  • Christopher Nolan, “Dunkirk”
  • Luca Guadagnino, “Call Me by Your Name”
  • Jordan Peele, “Get Out”
  • Steven Spielberg, “Die Verlegerin”

Bester Darsteller

  • Timothée Chalamet, “Call Me by Your Name”
  • James Franco, “The Disaster Artist”
  • Jake Gyllenhaal, “Stronger”
  • Tom Hanks, “Die Verlegerin”
  • Daniel Kaluuya, “Get Out”
  • Daniel Day-Lewis, “Phantom Thread”
  • Gary Oldman, “Darkest Hour”

Anm.: “Get out” also doch Drama liebe Foreign Press! Daumen sind gedrückt für Chalamet, Gyllenhaal und Oldman.

Beste Darstellerin

  • Jessica Chastain, “Molly’s Game”
  • Sally Hawkins, “The Shape of Water”
  • Frances McDormand, “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”
  • Margot Robbie, “I, Tonya”
  • Saoirse Ronan, “Lady Bird”
  • Meryl Streep, “The Post”

Anm.: Uiuiui, wird das ein enges Feld! Hoffentlich zieht Jessica Chastain nicht wieder den Kürzeren wie in diesem/letzten Jahr!

Bester Nebendarsteller

  • Willem Dafoe, “The Florida Project”
  • Armie Hammer, “Call Me by Your Name”
  • Richard Jenkins, “The Shape of Water”
  • Sam Rockwell, “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”
  • Patrick Stewart, “Logan”
  • Michael Stuhlbarg, “Call Me by Your Name”

Anm.: Patrick Stewart überrascht ein weiteres Mal! Anscheinend hat man ihn nicht vergessen! “Call me by your Name” gewinnt weiter an Fahrwasser: Stuhlbarg UND Hammer sind beide Nominiert, schaffen es beide auch auf die Shortlist der Academy?

Beste Nebendarstelerin

  • Mary J. Blige, “Mudbound”
  • Hong Chau, “Downsizing”
  • Tiffany Haddish, “Girls Trip”
  • Holly Hunter, “The Big Sick”
  • Allison Janney, “I, Tonya”
  • Laurie Metcalf, “Lady Bird”
  • Octavia Spencer, “The Shape of Water”

Anm.: Ist Tiffany Haddish die Melissa McCarthy (Bridesmaids) der Saison? Ist Hong Chau eine ernstzunehmende “Last Minute”-Wahl oder nur eine Füllnominierung? 2 der 7 werden definitiv weichen müssen! Wer?

Bester Jungdarsteller/in?

  • Mckenna Grace, “Gifted”
  • Dafne Keen, “Logan”
  • Brooklynn Prince, “The Florida Project”
  • Millicent Simmonds, “Wonderstruck”
  • Jacob Tremblay, “Wonder”

Bestes Ensemble

  • Dunkirk
  • Lady Bird
  • Mudbound
  • Die Verlegerin
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Bestes adapt. Drehbuch

  • “Call Me by Your Name”, James Ivory
  • “The Disaster Artist”, Scott Neustadter, Michael H. Weber
  • “Mudbound”, Dee Rees, Virgil Williams
  • “Molly’s Game”, Aaron Sorkin
  • “Wonder”, Jack Thorne, Steve Conrad, Stephen Chbosky

Bestes Original-Drehbuch

  • “The Big Sick”, Emily V. Gordon, Kumail Nanjiani
  • “Get Out”, Jordan Peele
  • “Lady Bird”, Greta Gerwig
  • “Die Verlegerin”, Liz Hannah, Josh Singer
  • “The Shape of Water”, Guillermo del Toro, Vanessa Taylor
  • “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”, Martin McDonagh

Anm.: Die Abstinenz von Paul Thomas Anderson (Phantom Thread) überrascht. Auch Alexander Payne (Downsizing) würde ich noch nicht abschreiben, wissen wir doch alle wie die Academy ihn liebt!

Beste Kamera

  • “Blade Runner 2049”, Roger Deakins
  • “Call Me by Your Name”, Sayombhu Mukdeeprom
  • “Dunkirk”, Hoyte van Hoytema
  • “Mudbound”, Rachel Morrison
  • “The Shape of Water”, Dan Lausten

Anm.: Rachel Morrison könnte die erste (!) Frau werden, die jemals für einen Oscar für die “Beste Kamera(arbeit)” nominiert wird!

Bestes Kostümdesign

  • “Beauty and the Beast”, Jacqueline Durran
  • “Blade Runner 2049”, Renée April
  • “Phantom Thread”, Mark Bridges
  • “The Shape of Water”, Luis Sequeira
  • “Wonder Woman”, Lindy Hemming

Anm.: Das Lindy Hemming auch von der Academy nominiert ird bezweifel ich. Immerhin warten da noch Consolata Boyle (Victoria & Adbul), Ann Roth (Die Verlegerin)  und Saandy Powell (Wonderstruck) aufd er Zielgeraden! Auch “The Beguiled”, “Darkest Hour”, “Battle of the Sexes” und “Mord im Orent-Express” würd eich noch nicht abschreiben – es wird eng!

Bester Filmschnitt

  • “Baby Driver”, Paul Machliss, Jonathan Amos
  • “Blade Runner”, Joe Walker
  • “Dunkirk”, Lee Smith
  • “The Post”, Michael Kahn, Sara Broshar
  • “The Shape of Water”, Sidney Wolinsky?

Bestes Hairstyling und Make-up

  • Beauty and the Beast
  • Darkest Hour
  • I, Tonya
  • The Shape of Water
  • Wonder

Bestes Produktionsdesign

  • “Beauty and the Beast”, Sarah Greenwood; Katie Spencer
  • “Blade Runner 2049”, Dennis Gassner; Alessandra Querzola
  • “Dunkirk”, Nathan Crowley; Gary Fettis
  • “Mord im Orient-Express”, Jim Clay; Rebecca Alleway
  • “Phantom Thread”, Mark Tildesley; Véronique Melery
  • “The Shape of Water”, Paul Denham Austerberry; Shane Vieau, Jeff Melvin

Anm.: “Mord im Orient-Express” wird am Ende wohl schwer haben diese Nominierung zu behalten. “Downsizing” und “Die Verlegerin” würde ich hier nicht abschreiben!

Beste Filmmusik

  • “Blade Runner 2049″, Benjamin Wallfisch, Hans Zimmer”
  • “Darkest Hour”, Dario Marianelli
  • “Phantom Thread”, Jonny Greenwood
  • “Die Verlegerin”, John Williams
  • “The Shape of Water”, Alexandre Desplat

Anm.: Wird John Williams dieses Jahr doppelt nominiert werden oder nicht? Immerhin startet “Star Wars: The Last Jedi” in einer Woche! Auch Thomas Newman für “Victoria & Abdul” würde ich nicht abschreiben, ebenso Carter Burwell für “Wonderstruck” oder Hans Zimmer für Dunkirk, wobei ich wie die “Critics Choice” die Filmmusik eher nervtötend fand. Wir werden sehen!

Bester Filmsong

  • “Evermore” aus “Beauty and the Beast”
  • “Mystery of Love” aus “Call Me by Your Name”
  • “Remember Me” aus “Coco”
  • “Stand Up for Something” aus “Marshall”
  • “This Is Me” aus “The Greatest Showman”

Anm: “Marshall” und “Greatest Showman” scheinen hier ihre einzigen Chancen zu haben!

Beste visuelle Effekte

  • Blade Runner 2049
  • Dunkirk
  • The Shape of Water
  • Thor: Ragnarok
  • War for the Planet of the Apes
  • Wonder Woman

Anm.: Wer zieht am Ende den Kürzeren? Ich würde “Thor” sagen und ihr?

Bester Animationsfilm

  • “The Breadwinner”
  • “Coco”
  • “Despicable Me 3”
  • “The Lego Batman Movie”
  • “Loving Vincent”

Bester Actionfilm

  • “Baby Driver”
  • “Logan”
  • “Thor: Ragnarok”
  • “War for the Planet of the Apes”
  • “Wonder Woman”

Beste Comedy

  • “The Big Sick”
  • “The Disaster Artist”
  • “Girls Trip”
  • “I, Tonya”
  • “Lady Bird”

Anm.: Kein “The Greatest Showman”? Mal sehen ob er bei der Foreign Press morgen auch bei den großen Kategorien ignoriert wird! Immerhin stehen die ja bekanntlich auf Musicals!

Bester Darsteller, Komödie

  • Steve Carell, “Battle of the Sexes”
  • James Franco, “The Disaster Artist”
  • Chris Hemsworth, “Thor: Ragnarok”
  • Kumail Nanjiani, “The Big Sick”
  • Adam Sandler, “The Meyerowitz Stories (New and Selected)”

Beste Darstellerin in einer Komödie

  • Tiffany Haddish, “Girls Trip”
  • Zoe Kazan, “The Big Sick”
  • Margot Robbie, “I, Tonya”
  • Saoirse Ronan, “Lady Bird”
  • Emma Stone, “Battle of the Sexes”

Anm.: Hätte man hier nicht vielleicht Regina King anstelle von Tiffany Haddish nominieren sollen? 2 Nominierungen für Haddish für ein und denselben Film? Hmm…

Bester Science-Fiction oder Horrorfilm

  • “Blade Runner 2049”
  • “Get Out”
  • “ES”
  • “The Shape of Water”

Anm.: Warum nur 4 Nennungen?

Bester fremdsprachiger Film

  • “BPM (Beats Per Minute)” für Frankreich
  • “A Fantastic Woman” für Chile
  • “First They Killed My Father” für Kambodscha
  • “Aus dem Nichts” für Deutschland
  • “The Square” für Schweden
  • “Thelma” für Norwegen

Anm.: Fatih Akin scheint für Deutshcland reelle Chancen auf eine Nominierung zu haben! Sehr schön! Israels “Foxtrot”, Ungarns “Body and Soul” und Russlands “Loveless” kämpfen um einen der 5 begehrten Plätze!

 

TV-NOMINIERUNGEN

Beste Drama-Serie

  • American Gods (Starz)
  • The Crown (Netflix)
  • Game of Thrones (HBO)
  • The Handmaid’s Tale (Hulu)
  • Stranger Things (Netflix)
  • This Is Us (NBC)

Bester Darsteller in einer Drama-Serie

  • Sterling K. Brown – This Is Us (NBC)
  • Paul Giamatti – Billions (Showtime)}
  • Freddie Highmore – Bates Motel (A&E)
  • Ian McShane – American Gods (Starz)
  • Bob Odenkirk – Better Call Saul (AMC)
  • Liev Schreiber – Ray Donovan (Showtime)

Beste Darstellerin in einer Drama-Serie

  • Caitriona Balfe – Outlander (Starz)
  • Christine Baranski – The Good Fight (CBS All Access)
  • Claire Foy – The Crown (Netflix)
  • Tatiana Maslany – Orphan Black (BBC America)
  • Elisabeth Moss – The Handmaid’s Tale (Hulu)
  • Robin Wright – House of Cards (Netflix)

Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie

  • Bobby Cannavale – Mr. Robot (USA)
  • Asia Kate Dillon – Billions (Showtime)
  • Peter Dinklage – Game of Thrones (HBO)
  • David Harbour – Stranger Things (Netflix)
  • Delroy Lindo – The Good Fight (CBS All Access)
  • Michael McKean – Better Call Saul (AMC)

Beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie

  • Gillian Anderson – American Gods (Starz)
  • Emilia Clarke – Game of Thrones (HBO)
  • Ann Dowd – The Handmaid’s Tale (Hulu)
  • Cush Jumbo – The Good Fight (CBS All Access)
  • Margo Martindale – Sneaky Pete (Amazon)
  • Chrissy Metz – This Is Us (NBC)

Beste Comedy-Serie

  • The Big Bang Theory (CBS)
  • Black-ish (ABC)
  • GLOW (Netflix)
  • The Marvelous Mrs. Maisel (Amazon)
  • Modern Family (ABC)
  • Patriot (Amazon)

Bester Darsteller in einer Comedy-Serie

  • Anthony Anderson – Black-ish (ABC)
  • Aziz Ansari – Master of None (Netflix)
  • Hank Azaria – Brockmire (IFC)
  • Ted Danson – The Good Place (NBC)
  • Thomas Middleditch – Silicon Valley (HBO)
  • Randall Park – Fresh Off the Boat (ABC)

Beste Darstellerin in einer Comedy-Serie

  • Kristen Bell – The Good Place (NBC)
  • Alison Brie – GLOW (Netflix)
  • Rachel Brosnahan – The Marvelous Mrs. Maisel (Amazon)
  • Sutton Foster – Younger (TV Land)
  • Ellie Kemper – Unbreakable Kimmy Schmidt (Netflix)
  • Constance Wu – Fresh Off the Boat (ABC)

Bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie

  • Tituss Burgess – Unbreakable Kimmy Schmidt (Netflix)
  • Walton Goggins – Vice Principals (HBO)
  • Sean Hayes – Will & Grace (NBC)
  • Marc Maron – GLOW (Netflix)
  • Kumail Nanjiani – Silicon Valley (HBO)
  • Ed O’Neill – Modern Family (ABC)

Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie

  • Mayim Bialik – The Big Bang Theory (CBS)
  • Alex Borstein – The Marvelous Mrs. Maisel (Amazon)
  • Betty Gilpin – GLOW (Netflix)
  • Jenifer Lewis – Black-ish (ABC)
  • Alessandra Mastronardi – Master of None (Netflix)
  • Rita Moreno – One Day at a Time (Netflix)

Beste Mini-Serie

  • American Vandal (Netflix)
  • Big Little Lies (HBO)
  • Fargo (FX)
  • Feud: Bette and Joan (FX)
  • Godless (Netflix)
  • The Long Road Home (National Geographic)

Bester Fernsehfilm

  • Flint (Lifetime)
  • I Am Elizabeth Smart (Lifetime)
  • The Immortal Life of Henrietta Lacks (HBO)
  • Sherlock: The Lying Detective (PBS)
  • The Wizard of Lies (HBO)

Bester Darsteller einer Mini-Serie oder Fernsehfilm

  • Jeff Daniels – Godless (Netflix)
  • Robert De Niro – The Wizard of Lies (HBO)
  • Ewan McGregor – Fargo (FX)
  • Jack O’Connell – Godless (Netflix)
  • Evan Peters – American Horror Story: Cult (FX)
  • Bill Pullman – The Sinner (USA)
  • Jimmy Tatro – American Vandal (Netflix)

Beste Darstellerin in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm

  • Jessica Biel – The Sinner (USA)
  • Alana Boden – I Am Elizabeth Smart (Lifetime)
  • Carrie Coon – Fargo (FX)
  • Nicole Kidman – Big Little Lies (HBO)
  • Jessica Lange – Feud: Bette and Joan (FX)
  • Reese Witherspoon – Big Little Lies (HBO)

Anm.: Wo ist Susan Sarandon für “Feud”?

Bester Nebendarsteller in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm

  • Johnny Flynn – Genius (National Geographic)
  • Benito Martinez – American Crime (ABC)
  • Alfred Molina – Feud: Bette and Joan (FX)
  • Alexander Skarsgård – Big Little Lies (HBO)
  • David Thewlis – Fargo (FX)
  • Stanley Tucci – Feud: Bette and Joan (FX)

Beste Nebendarstellerin in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm

  • Judy Davis – Feud: Bette and Joan (FX)
  • Laura Dern – Big Little Lies (HBO)
  • Jackie Hoffman – Feud: Bette and Joan (FX)
  • Regina King – American Crime (ABC)
  • Michelle Pfeiffer – The Wizard of Lies (HBO)
  • Mary Elizabeth Winstead – Fargo (FX)

Anm: Na immerhin bei den Emmys und hier taucht Michelle Pfeiffer auf, wenn ihr schon eine Oscarnominierung verwehrt bleiben wird in diesem Jahr!

Beste Talk Show

  • Ellen (NBC)
  • Harry (Syndicated)
  • Jimmy Kimmel Live! (ABC)
  • The Late Late Show with James Corden (CBS)
  • The Tonight Show Starring Jimmy Fallon (NBC)
  • Watch What Happens Live with Andy Cohen (BRAVO)

Beste animierte Serie Animated Series

  • Archer (FX)
  • Bob’s Burgers (FOX)
  • BoJack Horseman (Netflix)
  • Danger & Eggs (Amazon)
  • Rick and Morty (Adult Swim)
  • The Simpsons (FOX)

Beste unstrukturierte Reality-Serie

  • Born This Way (A&E)
  • Ice Road Truckers (History)
  • Intervention  (A&E)
  • Live PD (A&E)
  • Ride with Norman Reedus (AMC)
  • Teen Mom (MTV)

Beste strukturierte Reality-Serie

  • The Carbonaro Effect (truTV)
  • Fixer Upper (HGTV)
  • The Profit (CNBC)
  • Shark Tank (ABC)
  • Undercover Boss (CBS)
  • Who Do You Think You Are? (TLC)

Beste Reality Competition Serie

  • America’s Got Talent (NBC)
  • Chopped (Food Network)
  • Dancing with the Stars (ABC)
  • Project Runway (Lifetime)
  • RuPaul’s Drag Race (LOGOtv)
  • The Voice (NBC)

Anm.: Wird RuPauls Drag Race wieder verdient abräumen? Es wäre hochverdient! Die 9. Staffel war wieder grandios. Zu sehen auf Netflix, aber bitte im englischen Original-Ton (mit deutschen Untertiteln), die deutsche drübergelegte Synchro geht leider GAR NICHT!

Bester Reality Show Moderator

  • Ted Allen – Chopped (Food Network)
  • Tyra Banks – America’s Got Talent (NBC)
  • Tom Bergeron – Dancing with the Stars (ABC)
  • Cat Deeley – So You Think You Can Dance (FOX)
  • Joanna and Chip Gaines – Fixer Upper (HGTV)
  • RuPaul – RuPaul’s Drag Race (LOGOtv)

Anm.: Zwei Emmys in Folge, wer soll RuPaul hier aufhalten? 😉

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Felix Haberkorn

    Ich finde die Awardseason bislang wirklich sehr spannend. Es scheint alles sehr nah beieinander. Es gibt aus meiner Sicht keinen klaren Frontrunner. Daher wird spannend sein, wer die großen Gewinner am Ende sein werden. Aktuell sehe ich eine größere Gruppe an heißen Frontrunner, von denen aber keiner gemeinsam das Feld bestimmt: Shape of Water, Dunkirk, Call me by your Name, Lady Bird, The Post, eventuell noch Get Out.
    Das wird ne heiße Saison. Bislang sehr unvorhersehbar.

    • Patrick

      Das gefällt mir auch bislang sehr sehr gut. Ich hoffe ide üblichen Verdächtigen werden aber am Ende nicht so oft auftauchen. Neue Gesichter, die sich den Arsch abgespielt haben, gehören in die Shortlisten, nicht aber diejenigen die ihr übliches Programm abnudeln und sich nicht mehr groß anstrengen müssen. Ich frage mich ja echt, ob THE SPAPE OF WATER echt so gut ist und ob die Academy auf so etwas wirklich abfahren wird. Bleibt abzuwarten! Daher glaube ich auch nicht, dass “Get out” mehr als eine Drehbuchnominierung abbekommen wird. Regie und Filmnominierung sehe ich nicht. Erinert auch an Gone Girl. Überall vertreten und am Ende nur eine läppische Nominierung, dass denke ich wird auch Get out blühen. “Call me by your Name” wird auch in immer mehr Nebenkategorien genannt, bin gespannt wielange der Buzz anhält und ob die Academy nach der farbigen Coming out-Story, die Nächste Coming out-Story abfeiern wird. Ich bezweifel dass ja noch irgendwie.

  • Stefan T.

    Ich bin total verliebt in “Mystery Of Love” aus “Call Me By Your Name”. Wird der Film ähnlich toll wie das Lied, dann wird’s ein Meisterwerk!