Kategorien-Archiv: IFFMH

Halfway (OT: Halfweg)

Architekt Stef (Koen De Graeve) hat es gerade nicht leicht. Er hat eine schlimme Scheidungsschlacht hinter sich und auch seine Geliebte Rebecca (Ella Leyers) hat ihn verlassen. Deshalb zieht er nun alleine in eine wunderschöne Jugendstilvilla, die er sich von … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hasta la Vista – Pflücke das Leben! (OT: Hasta la Vista!)

Die letzten Festival-Filme die ich rezensieren möchte stammen beide aus Belgien und beide vom selben Regisseur: nämlich Geoffrey Enthoven, der beim “Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg” den diesjährigen “New Master of Cinema“-Award erhalten hat. Das ist übrigens in der Hinsicht außergewöhnlich, da … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Leave to Remain

Da ich in den letzten Wochen leider zeitlich nicht dazu gekommen bin, möchte ich heute, bevor es dann langsam in die heiße Awardphase geht, noch in aller Kürze drei letzte Filme vom “Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg” rezensieren. Den Auftakt möchte ich … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Wolken von Sils Maria (OT: Sils Maria)

Interessanterweise haben wir in diesem Award-Jahr eine ähnliche Konstellation wie vor drei Jahren. Nämlich, dass zwei inhaltlich völlig unterschiedliche Filme wie “Hugo Cabret” und “The Artist” dennoch eine ähnliche Thematik, in diesem Fall die Liebe zum Film und den Anfängen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | 2 Kommentare

Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (OT: Birdman or (The Unexpected Virtue of Ignorance))

Riggan Thomson (Michael Keaton) gehörte einst zu den gefeiertsten Schauspielern seiner Zeit. Seine Titelrolle als Superheld “Birdman” brachte die Kinokassen bis Mitte der 1990er-Jahre in drei Filmen weltweit zum klingeln und galt als Auslöser für den Boom und Erfolg der … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | 3 Kommentare

Out of Here

Ciaran (Fionn Walton) ist Anfang/Mitte 20, hat Kunst studiert, allerdings ein Jahr vor seinem Abschluss abgebrochen und ist danach ein Jahr mit dem Rucksack durch Australien und Asien getourt um seine wahre Bestimmung und sich selbst zu finden. Jetzt ist … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

The Caged Swallow (OT: Jaskółka)

Was den Briten das “Glastonbury Festival”, den Italienern “Il Festival della canzone italiana” in Sanremo oder unseren österreichischen Freunden das “Donauinselfest” in Wien, das ist den Polen ihr “Krajowy Festiwal Piosenki Polskiej” (Landesfestival des Polnischen Liedes) in Opole. Das größte … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | 1 Kommentar

Patrick’s Day

Patrick Fitzgerald (Moe Dunford) scheint auf den ersten Blick ein ganz normaler junger Mann zu sein, etwas flippig vielleicht und ein wenig kindisch für sein Alter, aber im übrigen völlig gesund und lebensfroh. Doch Patrick ist krank, er leidet seit … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mirage (OT: Délibáb)

Inmitten der tiefsten ungarischen Provinz wandert ein (zunächst) namenloser, mysteriöser afrikanischer Mann (Isaach De Bankolé) scheinbar ziellos umher. Er trägt Lederjacke, dunkle Sonnenbrille und eine Sporttasche. Er wirkt in diesem gottverlassenen Fleckchen Erde wie eine Fata Morgana, ein Hirngespinst, das … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | 1 Kommentar

Nightfall in India (OT: Anochece en la India)

Ricardo (Juan Diego) war einst ein glücklicher Mann. In den späten 1960er-Jahren hat er viele Hippie-Trips nach Goa als Busfahrer begleitet und in Indien auch seine große Liebe kennengelernt. Doch diese Zeiten sind lange passé. Mittlerweile ist Ricardo ein alter … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Festival, Filme, IFFMH, Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar