TÀR ist der große Gewinner der Sunset Circle Awards

©UNIVERSAL PICTURES GERMANY GMBH

Die Kritiker neigen bekanntlich dazu kleine Independent Filme auszuzeichnen, aber TÀR generiert immer mehr BUZZ und setzt wieder ein Statement und erhält gleich 5 Preise. Wird spannend zu beobachten sein, ob es auch so bleibt, wenn die „Industrieawards“ ihre Nominierungen bekannt geben! Ansonsten gibt es einige Überraschungen, inkl. Brendan Fraser, der immer noch auf seinen ersten Award wartet, obwohl er vorab als Oscarfrontrunner gehandelt wurde. Geht im jetzt schon die Luft aus? Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Awards | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Preisträger der GOTHAM AWARDS 2022

The 2022 Gotham Independent Film Award (IFP) Nominations - Next Best Picture

Eine großer Abend für Danielle Deadwyler, die nicht nur über Cate Blanchett und Michelle Yeoh triumphierte, sondern auch über Brendan Fraser und Colin Farrell, die in der neuen Gender neutralen Kategorie mit inkludiert waren. Ist sie die neue Frontrunnerin für die kommende Oscarverleihung? Neben Deadwyler konnte der Film Everything Everywhere all at Once ein Ausrufezeichen zu Beginn der Saison setzen, der als Bester Film des Jahres und Nebendarsteller ausgezeichnet wurde. Es wird spannend zu beobachten sein was die nächsten Wochen passieren wird… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Awards | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Independent Spirit Awards Nominierungen 2022

Die Award Season hat begonnen und die ersten Nominierungen und Preisträger sind da. Anfangen möchten wir mit den „Independent Spirit Awards“, die meist keinen großen Einfluss haben, aber zumindest aufzeigen welche kleineren Produktionen und Namen man im Auge behalten sollte. Michelle Yeoh und Cate Blanchett bauen ihren Favoritenstatus als Beste Hauptdarstellerin aus, auch aufgrund ihrer Filme, die großen Buzz genießen und hier mit 8 und 7 Nominierungen bedacht werden. Ob sich Bones and all (3 Nominierungen) und Aftersun (5 Nominierungen) da auch wiederfinden werden, wird abzuwarten sein. Women Talking mausert sich auch zu ernstzunehmenden Konkurrenz, Sarah Polley könnte sich zur Mitfavoritin mausern und die dritte infolge sein, die den Regieoscar erhält… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Awards | Hinterlassen Sie einen Kommentar

House of the Dragon (Season 1)

House of the Dragon, House of the Dragon - Staffel 1, House of the Dragon - Staffel 1 Episode 5
©HBO Entertainment

Die glorreiche Dynastie der Targaryens steht vor einem Wendepunkt in ihrer lang andauernden Geschichte. König Viserys I. (Paddy Considine) ist durchaus ein herzlicher und gerechter Herrscher, allerdings konnte er in den 12 Jahren seiner Amtszeit noch keinen männlichen Erben zeugen. Zwar ist seine Frau Aemma (Sian Brooke) erneut schwanger, mehrere Fehl- und Totgeburten machen den Ausgang dieser Schwangerschaft jedoch sehr ungewiss. So beginnen in der Hauptstadt Königsmund langsam, aber sicher die Ränkespielchen und Intrigen rund um den eisernen Thron, die sich alle um eine Frage drehen: Wer tritt Viserys Nachfolge an? So schlagen einige Berater seinen unberechenbaren und oftmals brutalen Bruder Daemon (Matt Smith) vor. Andere wiederum wollen seine älteste Tochter Rhaenyra (Milly Alcock, später Emma D’Arcy) als erste Frau überhaupt auf dem Thron sitzen sehen. Streit und Ungewissheit machen sich breit und nach einer lang andauernden Zeit des Friedens droht der Kontinent Westeros angesichts dieser Unsicherheiten nun in große Unruhe zu Verfallen… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews, Serien | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Herr der Ringe: Ringe der Macht (Staffel 1)

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht, Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht - Staffel 1
©Amazon Prime Video

Viele Jahre sind vergangen, seitdem Morgoth Unglück über Mittelerde brachte und nur mit vereinten Kräften besiegt werden konnte. Tatsächlich ist so viel Zeit verstrichen, dass die Erinnerung an die Zeit verblassen und die Geschichten um ihn zu Legenden geworden sind. Es ist wieder Friede eingekehrt, das Böse ist fort. Oder etwa doch nicht? Die Elbin Galadriel (Morfydd Clark) ist fest davon überzeugt, dass die Gefahr nicht gebannt ist. Und so sucht sie noch immer nach Morgoths Diener Sauron, der vom Erdboden verschwunden zu sein scheint, und setzt damit das Abenteuer ihres Bruders fort, der im Kampf gestorben ist. Auch der Silber-Elb Arondir (Ismael Cruz Córdova) bleibt misstrauisch und geht gemeinsam mit der Heilerin Bronwyn (Nazanin Boniadi) seltsamen Vorkommnissen nach. Eine solche erlebt auch die Haarfüßin Nori (Markella Kavenagh), als sie eines Tages einen Fremden (Daniel Weyman) findet. Währenddessen begibt sich Galadriels Freund Elrond (Nazanin Boniadi) zum Zwergenprinzen Durin IV (Owain Arthur), um diesem einen Vorschlag zu machen… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews, Serien | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Meine Oscar-Prognose 3

The Eight Film Festival Movies That Got the Biggest Awards Boost - The New York Times

Vier Monate nach meinen ersten „Early Oscar Predictions“ kommt nun das Update! Michelle Williams wird nicht mehr als Nebendarstellerin campaigned, welches im Vorfeld als ein sicherer Oscarsieg gehandelt wurde. Aber schauen wir mal genauer hin – wie immer bin ich auf Eure Meinung und selbigen Tippe gespannt! Die Auflistung sind übrigens nicht meine Wünsche, sondern die Filme denen momentan der meiste Buzz zugesprochen wird, aber habe auch meine Jahrzehntelange Erfahrung mit einfließen lassen, die mich bei den Oscar-Tipps dieses Jahr 22 Ersttipps- und 1 Zweittipp eingebracht haben. 😉  Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Oscar-Chancen für, Prognosen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Im Westen Nichts Neues (IT: All Quiet On The Western Front)

© Netflix

Mit bis heute rund 30 Millionen verkauften Exemplaren zählt „Im Westen Nichts Neues“ zu den bedeutendsten, meistübersetzten, deutschsprachigen Romanen der Weltliteratur und wurde im 20. Jahrhundert zwei Mal verfilmt. Bei der dritten Adaption, die seit Kurzem zeitgleich in Kino und auf Netflix veröffentlicht wurde, handelt es sich jedoch um die allererste made in Germany. Vermutlich dürfte kein Film dieser Welt den unbändigen Schrecken eines Krieges mit Millionen Opfern 1 zu 1 realistisch darzustellen imstande sein, doch Edward Berger unternimmt diesbezüglich einen beachtlichen, handwerklich nahezu perfekten Versuch, der trotz der enormen Lauflänge aufgrund herausragender Einzelszenen zu fesseln weiß und als offizieller Kandidat Deutschlands im Rennen um den Oscar als „Bester Internationaler Film“ ausgewählt wurde.

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Artikel, Kino, Netflix, Oscar, Reviews | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Triangle Of Sadness (AT: Sans Filtre)

© Imperative Entertainment

Ganze sechs Länder waren an der Produktion einer Tragikomödie beteiligt, die ihre Premiere bereits im Mai im Rahmen der Filmfestspiele von Cannnes erlebte und so sehr polarisierte wie kaum ein anderer Beitrag im Rennen um die „Goldene Palme“. Dass der schwedische Landsmann Ruben Östlund ein Faible für sperrige Sujets hat, die nicht unbedingt Everybody’s Darling sind, hat er bereits hinlänglich mit seinem Vorgängerfilm „The Square“, der eine Oscarnominierung als „Bester fremdsprachiger Film“ erhielt, unter Beweis gestellt. Doch mit „Triangle Of Sadness“ geht er sogar noch einen Schritt weiter und inszenierte eine bitterböse, vielfach bizarre Satire, die man als Betrachter erst einmal verdauen muss.

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Artikel, Festival, Filme, Kino, Kontroverse Filme, Oscar, Reviews | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Horroctober: Alle Halloween-Filme gerankt

Halloween-Filme der Reihe nach: Vollständige Michael Myers-Zeit

Wir befinden uns im langen Halloween-Wochenende, also steigt die Lust auf ein paar Horrorfilme exponentiell an und nachdem die Halloween-Reihe nun „scheinbar“ ein Ende gefunden hat, wird es Zeit alle 13 Filme, zumindest wenn man die Rob Zombie-Remakes dazu zählt, das Franchise zu ranken. Zwei Sachen vorab: Spoiler lassen sich nicht ganz vermeiden, auch wenn ich es weites gehend versucht habe zu vermeiden und Zweitens ist es mein persönliches Ranking, Eures kann sich natürlich unterscheiden und ich bin auch scharf drauf dies im Kommentarfenster zu lesen! Auch kann es sein, dass sich das Ranking bei einem Rewatch leicht ändern könnte im Nachhinein. Nun aber genug der einführenden Worte – lets go! Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Horrorctober, Klassiker, Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

The Good Nurse

© Netflix

In Gestalt von „Die Jagd“ („Jagten“) und „Der Rausch“ („Druk“) inszenierte der Däne Tobias Lindholm bereits zwei Produktionen, die internationale Ausrufezeichen setzen konnten und reihenweise Preise abräumten. „The Good Nurse“ stellt nun sein englischsprachiges Kinodebüt dar und setzt voll und ganz auf die von Chastain und Redmayne – beide stolze und hochverdiente Inhaber einer Oscarstatue – verkörperten Protagonisten. Das Perfide: Der Film ist keine kriminelle Utopie, sondern basiert auf wahren Begebenheiten und skizziert einen der schlimmsten Serienmordfälle der US-amerikanischen Geschichte, dem (juristisch belegt) zwischen 1988 und 2003 mindestens 40 Patienten zum Opfer fielen.

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Artikel, Kino, Netflix, Oscar, Oscar Contender, Reviews | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar