Titane

Titane - Kommunales Kino Freiburg
©Kazak Productions

Seit einem schweren Autounfall in ihrer Kindheit trägt Alexia (Agathe Rousselle) eine Metallplatte im Kopf. Diese sei völlig ungefährlich, wurde ihr damals gesagt, solange sie nicht verrutsche. Tatsächlich führt die inzwischen zu einer jungen Frau herangewachsene Alexia ein gesundes Leben ohne Einschränkungen. Dafür aber mit seltsamen Vorlieben: So fühlt sie sich zunehmend zu Objekten aus Metall hingezogen und entdeckt irgendwann auch ihre Lust am Morden. Als sie nach einer Reihe von diesen untertauchen muss, beschließt sie, die Identität eines Jungen anzunehmen, der vor Jahren verschwunden ist, und kommt auf diese Weise bei dessen Vater Vincent (Vincent Lindon) unter. Der empfängt seinen verlorenen Sohn mit offenen Armen und bietet ihm ein neues Zuhause. Doch die Herausforderungen sind groß für Alexia, die ihre wahre Identität um jeden Preis unterdrücken muss… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Film des Monats: Kuss der Spinnenfrau

Kuß der Spinnenfrau
©Concorde Filmverleih GmbH

Auch 3,5 Monate nach seinem Tod, wird William Hurt (71) schmerzlich vermisst. Bei William Hurt war im Mai 2018 Prostatakrebs im Endstadium diagnostiziert worden. An ihm mochte ich seine akribische Recherche für jede Rolle, für die er bekannt war. Legendär sein 15 Minuten-Auftritt von A History of Violence für die er 2006 seine 4. und letzte Oscarnominierung bekam. Für seine Rolle in Kuss der Spinnenfrau (1985) bekam er ihn auch direkt im ersten Anlauf und hätte ihn auch für Gottes vergessene Kinder (1986) und Nachrichtenfieber (1987) verdient gehabt. 

In der heutigen Ausgabe soll also um Hurts Oscarrolle in Kuss der Spinnenfrau gehen, in denen auch Raul Julia und Sonia Braga glänzen und in der Letztere sogar 3 sehr unterschiedliche Rollen verkörpert und die man sich (derzeit) auf englischer Tonspur gratis auf YouTube anschauen kann…

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Film des Monats, Klassiker, Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dark Glasses – Blinde Angst

Dark Glasses - Blinde Angst mit Ilenia Pastorelli
©Alamode Film / Pierrot Le Fou

Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killerhat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit einer Cellosaite stranguliert. Als die Sexarbeiterin Diana in sein Visier gerät, überschlagen sich die Ereignisse. Bei dem verzweifelten Versuch dem Mörder zu entkommen, gerät sie in einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sie ihr Augenlicht verliert. Außer ihr überlebt lediglich der junge Chin, dessen Eltern bei dem Unfall sterben. Während Diana sich langsam an die Dunkelheit gewöhnt, stellt ihr der Killer weiter nach. Gemeinsam mit Chin und ihrem Blindenhund nimmt Diana den ungleichen Kampf mit dem brutalen Psychopathen auf… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Top Gun & Top Gun: Maverick

Kinostart "Top Gun: Maverick": Spannende Fakten zum Kult-Vorgänger von 1986 | STERN.de
©Paramount

Da haben wir ihn nun, DEN Blockbuster des noch einigermaßen jungen Kinojahres! Da ich Top Gun zuletzt als Jugendlicher gesehen haben dürfte und er auf Sky verfügbar ist, hab ich ihn vorbereitend einer Sichtung unterzogen. Ob er immer noch gut funktioniert und wie der Neuzugang einzuordnen ist, habe ich versucht möglichst objektiv zusammen zu tragen. Viel Spaß beim Lesen und Kommentare wie immer Willkommen! Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

The Northman

The Northman mit Ethan Hawke, Nicole Kidman und Oscar Novak
©Universal Pictures International Germany GmbH

Im Jahr 895 herrscht der von seinen Feinden gefürchtete und von den eigenen Männern verehrte Wikingerkönig Aurvandil (Ethan Hawke) unangefochten über sein Reich. Zumindest bis zu dem Tag, an dem sein Halbbruder Fjölnir (Claes Bang) ihn brutal ermorden lässt. Auch dessen Sohn Amleth (Oscar Novak) soll an jenem Tag sterben, entgeht dem Schicksal aber gerade noch. Doch während der Junge entkommen kann, muss er mit ansehen, wie seine Mutter Gudrún (Nicole Kidman) von Fjölnir verschleppt wird. Wohl wissend, dass er selbst keine Zukunft mehr im Land hat, macht sich Amleth auf eine lange Reise, schwört aber, eines Tages zurückzukehren und Rache zu üben, sowie seine Mutter zu befreien. Jahre später ist aus dem Jungen ein kräftiger Krieger (jetzt: Alexander Skarsgård) geworden, der mit seiner Horde andere überfällt. Als er eines Tages von dem Aufenthaltsort seines verhassten Onkels erfährt, beschließt er, sich als Sklave auszugeben, um dort unbemerkt Zugang zu erhalten. Dabei macht er die Bekanntschaft der ebenfalls als Sklavin gehaltenen Olga (Anya Taylor-Joy), die ihrerseits alles dafür tun will, um der Gefangenschaft wieder zu entkommen… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dexter: New Blood

Dexter: New Blood - VPRO
©Showtime

Fast 10 Jahre sind vergangen seit der Serienkiller und Forensiker des Miami-Metro Police Department, Dexter Morgan (Michael C. Hall), seinen Tod vortäuschte. Nach dem Tod seiner Schwester Debra (Jennifer Carpenter) musste er sein altes Leben hinter sich lassen, das ihn zu viele Opfer kostete. Auch von seiner Partnerin Hannah sowie seinem Sohn Harrison distanzierte er sich und ließ diese ein neues Leben in Argentinien ohne ihn beginnen. Mittlerweile lebt Dexter unter dem Radar und mit neuer Identität in der kleinen Stadt Iron Lake in Upstate New York.

In der Kleinstadt Iron Lake hat der Truck-Stop-Besitzer Kurt Caldwell (Clancy Brown) das Sagen. Vom kleinen Lastwagenfahrer hat er sich durch harte Arbeit ein eigenes kleines Imperium mit einer Flotte von Lastwagen errichtet. Sein Sohn Matt bereitet ihm jedoch durch verschiedene Fehltritte immer wieder Sorgen. Bald werden die Leben von Dexter Morgan und Kurt Caldwell miteinander kollidieren. Dexters Dunkler Begleiter lässt sich nicht zum Schweigen bringen. Blut wird fließen… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Heartstopper

Heartstopper Netflix
©Netflix

Charlie (Joe Locke) mag zwar nur ein Jugendlicher sein und noch nicht so recht wissen, was er in Zukunft mit sich anfangen soll. Eines weiß er aber sehr genau: Er steht auf Jungs. Nur das mit der Gegenseitigkeit klappt noch nicht so recht. So steht seine erste Beziehung mit Ben (Sebastian Croft) bereits vor dem Aus. Dafür hat es ihm der Rugby-Spieler Nick (Kit Connor) angetan, neben dem er im neuen Schuljahr sitzt. Der ist echt nett und süß, lädt Charlie sogar dazu ein, sich dem Team anzuschließen. Aber ist da nicht vielleicht doch mehr drin? Charlies bester Freund Tao (William Gao) sowie Elle (Yasmin Finney), die sich kürzlich als transgender geoutet hat, haben in der Hinsicht zwar nur geringe Hoffnung. Aber sie halten zusammen, selbst als die Geschichte anfängt, richtig kompliziert zu werden… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews, Serien | Hinterlassen Sie einen Kommentar

RuPaul´s Drag Race (Staffeln 12 bis 14)

Moulin Ru: The Season 14 Rusical! 👠🎶 RuPaul's Drag Race - YouTube
©Logo / VH1

Wer RuPaul´s Drag Race noch nicht kennt sollte dies schnellstens nachholen! Die Show darf sich mittlerweile 25-facher (!) Emmy-Gewinner nennen, erhielt in Gestalt von Drag Ikone RuPaul mittlerweile das sechste Mal „Bester Host“ infolge (ein neu aufgestellter Rekord by the Way) und wurde zum vierten Mal in Folge zur „Besten Variety/Competition-Show des Jahres“ ernannt! Alle Staffeln sind bei Netflix abrufbar, das Finale von Staffel 14 ist seit heute verfügbar und wird sicher zeitnah auch auf Netflix abrufbar sein! Wer es bisher noch nicht gesehen hat, hat wirklich etwas verpasst, denn man kann sich dem weltweiten Phänomen kaum noch entziehen: Drag Race Kanada, Drag Race Thailand, Celebrity Drag Race und Drag Race UK eroberten die Fans im Sturm und die 2. Staffel von Drag Race Spanien hat jüngst den Imdb-Rekord von 9,9/10 für eine Folge durchbrochen, the Hype is real und ein Ende scheint nicht in Sicht!

Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Reviews, Serien | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Early Oscar Prediction

Early 2023 Oscars Predictions! - Nominees and Winners - YouTube

Nach den Oscars ist vor den Oscars, viele Awardcontender sind zwar noch nicht gestartet, aber sie werfen ihre Schatten voraus. Es wird spannend zu beobachten sein, welchen Favoriten (auf dem Papier zumindest) die Luft ausgehen, welche an Fahrt aufnehmen und wer unerwartet groß auftrumpfen wird! Martin Scorseses Killer of the Flower Moon wird hoffentlich den Erwartungen gerecht und startet durch! Der Mann gehört einfach in den 2-Timers-Club! Man bedenke The Irishman hat selbst in einem sehr starken Filmjahr 10 Oscarnominierungen erhalten, auch wenn dieser letztlich keinen Oscar gewann. Steven Spielberg inszeniert einen Semi-Biografischen Film namens The Fabelmans und muss man definitiv auch auf dem Schirm haben. Habt ihr schon Favoriten, die die Academy auf dem Schirm haben sollte oder Projekte, die ihr kaum abwarten könnt? Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Oscar-Chancen für | Hinterlassen Sie einen Kommentar