NEVADA splittet zwischen 12 Years a Slave & Gravity

Gravity

Die Nevada Film Critics Association Awards splitten ihre Hauptpreise und Meryl Streep kriegt ihren 1. Preis einer Kritikergruppe dieses Jahr. Jennifer Lawrence wäre wohl ein echter Thread für Lupita Nyong´o, hätte sie nicht letztes Jahr schon gesiegt oder schafft sie (so schnell) das Doppel?

Meryl August McConuughey Leto (2) Jennifer Lawrence American HustleBest Film
12 Years a Slave

Best Director
Alfonso Cuaron (Gravity)

Best Actor
Matthew McConaughey (Dallas Buyers Club)

Best Actress
Meryl Streep (August: Osage County)

Best Supporting Actor
Jared Leto (Dallas Buyers Club)

Best Supporting Actress
Jennifer Lawrence (American Hustle)

Best Cinematography
Emmanuel Lubezki (Gravity)

Best Production Design
Dan Hennah (The Hobbit: The Desolation of Smaug)

Best Visual Effects
Gravity

Best Ensemble Cast
August: Osage County

Best Animated Film
Frozen

Best Youth Performance
Sophie Nelisse (The Book Thief)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    Irgendwie habe ich im Gefühl, dass es genau so auch bei den Oscars laufen könnte. Also "12 Years A Slave" als "Bester Film" und Cuarón für die "Beste Regie". Wäre jedenfalls super!

    • Patrick

      Könnte man meinen, aber auch wenn der Film-Fanatik dazu neigt so zu denken, die Academy splittet nicht gerne und vor allem ganz selten und schon gar nicht 2x hintereinander (bisher). Aber er splittet mehr denn je in den letzten 15 Jahren, von daher, mag sein! Ich hoffe aber, dass McQueen abräumen wird. Ein schwarzer Regisseur gewinnt den Regieoscar – I really like! Dazu dann noch Ejiofor und Nyong´o die Darstellerpreise, dass wäre perfekt. Dazu noch Blanchett und Fassbender und ich schwebe auf Wolke 7 und lässt den schrottigen Make-Up-Oscar für American Hustle (für die paar Frisuren ist das echt ein Witz) vertrösten!

      • Stefan T.

        …Am Ende gewinnt noch "Jackass" oder "Lone Ranger" den Make-Up-Preis. 😀

        • Patrick

          Ich sag ja, LÄCHERLICHE Shortlist!!! The Butler und Rush gehören da rein!