Unsere Oscarwahl: Visuelle Effekte

Nach einer kurzen Vorauswahl stehen 3 von 5 Kandidaten für unsere Oscarwahl in der Kategorie “Beste visuelle Effekte” fest: Der völlig ZURECHT mit dem Oscar ausgezeichnete LIFE OF PI mit seinen bahnbrechenden Effekten (man denke da nur an den Wirbelsturm, den Wahl und den Tiger Richard Parker), DER HOBBIT, der in alter Herr der Ringe-Manier u.a. das Auenland wiederauferstehen lässt und ebenfalls im Oscarrennen lag. THE IMPOSSIBLE geht als unser 3. Kandidiat ins Rennen und wenn man sch alleine die Flutwelle und die anschliessenden halbstündigen Kampf durch die Fluten anschaut, weiß man auch warum der Film bereits genügend Stimmen sammeln konnte!

Bleiben zwei Spots, die THE AVENGERS, PROMETHEUS, CLOUD ATLAS und SNOW WHITE & THE HUNTSMAN unter einander ausmachen müssen! Die Stichwahl ist noch bis Sonntag geöffnet, danach kämpfen die besten 5 um unsere Oscarkrone. Ein kleines Special zu den übrigen Kandidaten findet ihr hier, angefangen mit den 4 Kandidaten, die noch um den Einzug bangen müssen, entscheiden könnt ihr dies HIER (müsst Euch nur kurz registrieren). Viel Spaß dabei!


Prometheus:

Cloud Atlas:

Snow White & the Huntsman:

The Avengers:

Life of Pi:

The Impossible:

The Hobbit:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Forum, Oscar, Votings. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Welches sind Eure Top 5 des Jahres? Ich knobel noch ein wenig, aber ich bin mit Life of Pi, The Hobbit und The Impossible schon sehr zufrieden. Avengers, Snow White & the HUntsmen und Prometheus waren für den Oscar nominiert, Cloud Atlas nicht, aber dessen gänzliches Fehlen ist eh eine Schmach. Momentan tendiere ich zu Cloud Atlas und Prometheus, aber auch Avengers und Snow White haben sehr gute Effekte. Finds nicht so leicht! Was denkt ihr?