Nominierungen der American Society of Cinematographers

BirdmanLubezki

  • Roger Deakins für “Unbroken”
  • Oscar Faura für “The Imitation Game”
  • Emmanuel Lubezki für “Birdman”
  • Dick Pope für “Mr. Turner”
  • Robert D. Yeoman für “The Grand Budapest Hotel”

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher Nebenberuflich: Passionierter Cineast
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Wo zur Hölle ist hier GONE GIRL? Sonst sehr ansehnliche Nominierungen! Vor allem für Mr. Turner freut es mich. Die Kameraarbeit von allen Bildern, die ich bisher gesehen habe, ist ja schlichtweg atemberaubend!

  • Stefan T.

    Wenigstens scheint "Unbroken" in der Kategorie eine feste Größe zu sein.

    • Patrick

      Zumindest lieben alle Roger Deakins!

      Interstellar wird nichts reißen, seht es doch endlich ein! 😉

      • Stefan T.

        Wie war das noch im Falle von Deakins?
        "Always a bridesmaid – never a bride…"

        • Patrick

          Die Tatsache stimmt mich echt irgendwie traurig! ;-(

  • Felix H.

    Leider fehlt neben Gone Girl auch Interstellar. Für Mr Turner freue ich mich sehr.