Das Oscar-Tippspiel 2016

Einsendeschluss ist der Beginn der Oscarverleihung in der Nacht vom 28. auf den 29. Februar 2016.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Gewinnspiel, Oscar. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    Nachdem ich (mit Ausnahme von "Der Marsianer") alle acht Nominierten in der Kategorie "Bester Film" rezensiert habe, erlaube ich mir mal, meine rein subjektive Reihenfolge darzubieten. Vielleicht mag der ein oder andere es mir ja gleichtun!

    Platz 8: "Mad Max – Fury Road" (5/10)
    Platz 7: "The Big Short" (5,5/10)
    Platz 6: "Der Marsianer" (7/10)
    Platz 4: "Bridge Of Spies" (7,5/10)
    Platz 4: "The Revenant" (7,5/10)
    Platz 3: "Spotlight" (8/10)
    Platz 2: "Brooklyn" (8,5/10)
    Platz 1: "Raum" (9/10)

    Das Fehlen von "Carol" schmerzt leider noch immer ungemein. 🙁

  • Patrick

    Hab meine Bewertung von Mad Max von 4,5/10 auf 7/10 hochgestuft, nachdem ich alle 4 Teile inzwischen gesehen habe und ich ihn nun etwas mehr schätzen gelernt habe. Technisch in der Tat Bombe, hat mich auch gut unterghalten, aber "Best Picture" ist für mich was anderes! ^^

    Platz 8: "Bridge of Spies" (7/10)
    Platz 7: "Mad Max: Fury Road" (7/10)
    Platz 6: "The Big Short" (7,5/10)
    Platz 5: "Der Marsianer" (8/10)
    Platz 4: "Spotlight" (8/10)
    Platz 3: "Brooklyn" (8,5/10)
    Platz 2: "The Revenant" (8,5/10)
    Platz 1: "Raum" (9/10) mit höherer Tendenz! 😉

    Ich hätte "Carol" und "Steve Jobs" definitiv drin gehabt und hätte auch kein Problem Kandidaten durch diese zu ersetzen bzw. locker eine Top 10 gefunden!

    • Stefan T.

      Von 4,5/10 auf 7/10 – nachdem du monatelang noch stärker als ich dagegen gewettert hast??? Jetzt wirst du gerade unglaubwürdig für mich…

      • Patrick

        Ja ich weiß! Hab ihn inzwischen 3x gesehen. Gegen die Technik hab ich ja nie was gesagt, nur gegen den Film, aber wenn man sich alle 4 anschaut, versteht man die Entwicklung deutlich besser und dann bockt der sich auch. Fühle mich inzwischen gut unterhalten von dem Film, mein persönliches “Line-up” wird er aber verfehlen! Hab auch noch nie so meine Wertung korrigiert, aber wollte unbediengt wissen was es mit dem Hype auf sich hat und kann zumindest inzwischen in Ansätzen nachvollziehen, auch wenn er etwas überrepräsentiert ist bei den Oscars dieses Jahr, aber technisch ist der schon ganz geil.

        • Patrick

          Gut vielleicht ist es auch nur ne 6,5/10 – ich muss nochmal in mich gehen! ^^