Nominierungen der Razzie-Awards

Razzie Awards LOGO Long

Wir berichten meist von guten bis sehr guten Filmen. Vor allem in der Zeit von Dezember bis Februar beherrschen die Oscar-Kandidaten das Feld. Allerdings dürfen wir nicht auf die Filme vergessen, die komplettes Schaudern und Unwohl in uns auslösen. Für diese “Meisterwerke” gibt es auch einen Preis: die goldene Himbeere! Die Nominierten sehen wie folgt aus:

Schlechtester Film

“Kirk Cameron’s Saving Christmas”
“Left Behind”
“The Legend of Hercules”
“Teenage Mutant Nunja Turtles”
“Transformers: Age of Extinction”

Schlechtester Hauptdarsteller

Nicolas Cage, “Left Behind”
Kirk Cameron, “Kirk Cameron’s Saving Christmas”
Kellan Lutz, “The Legend of Hercules”
Seth MacFarlane, “A Million Ways to Die in the West”
Adam Sandler, “Blended”

Schlechteste Hauptdarstellerin

Drew Barrymore, “Blended”
Cameron Diaz, “The Other Woman”/”Sex Tape”
Melissa McCarthy, “Tammy”
Charlize Theron, “A Million Ways to Die in the West”
Gaia Weiss, “The Legend of Hercules”

Schlechtester Nebendarsteller

Mel Gibson, “Expendables 3”
Kelsey Grammer, “Expendables 3″/”Legends of Oz”/”Think Like a Man Too”/”Transformers: Age of Extinction”
Shaquille O’Neal, “Blended”
Arnold Schwarzenegger, “Expendables 3”
Kiefer Sutherland, “Pompeii”

Schlechteste Nebendarstellerin

Cameron Diaz, “Annie”
Megan Fox, “Teenage Mutant Ninja Turtles”
Nicola Peltz, “Transformers: Age of Extinction”
Brigitte Ridenour, “Kirk Cameron’s Saving Christmas”
Susan Sarandon, “Tammy”

Schlechteste Regie

Michael Bay, “Transformers: Age of Extinctions”
Darren Doane, “Kirk Cameron’s Saving Christmas”
Renny Harlin, “The Legend of Hercules”
Jonathan Liebesman, “Teenage Mutant Ninja Turtles”
Seth MacFarlane, “A Million Ways to Die in the West”

Schlechtestes Drehbuch

“Kirk Cameron’s Saving Christmas”
“Left Behind”
“Sex Tape”
“Teenage Mutant Ninja Turtles”
“Transformers: Age of Extinction”

Schlechtestes Schauspiel-Duo

Any two robots, actors, or robotic actors, “Transformers: Age of Extinction”
Kirk Cameron & his ego, “Kirk Cameron’s Saving Christmas”
Cameron Diaz & Jason Segel, “Sex Tape”
Kellan Lutz & either his abs, his pecs, or his glutes, “The Legend of Hercules”
Seth MacFarlane & Charlize Theron, “A Million Ways to Die in the West”

Schlechtestes Remake/Rip-Off/Sequel

“Annie”
“Atlas Shrugged: Who is John Galt?”
“The Legend of Hercules”
“Teenage Mutant Ninja Turtles”
“Transformers: Age of Extinction”

Razzie-Auferstehungs-Preis (ja – der ist positiv gemeint)

Ben Affleck — from “Gigli” to “Argo” and “Gone Girl”
Jennifer Aniston — from Razzie-nominee to “Cake”
Mike Myers — from “Love Guru” to documentary “Supermensch”
Keanu Reeves — from Razzie-nominee to “John Wick”
Kristen Stewart — from “Twilight” to “Camp X-Ray”

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher
Nebenberuflich: Passionierter Cineast

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel, Awards, Filme, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Ihc möchte mal eine Lanze für Mel Gibson brechen, da ich ja Expendables 3 meiner Mutter zuliebe geschaut habe und er hat siene Sache gut gemacht, aber so ist es oft, ist der Film mies, wird fleissig nominiert! Ist bei den Oscars ja oft auch so bzw. wenn sie einen Film wie "American Hustle" gut finden, wird fleissig in jeder Kategorie nominiert! NICHT OBJEKTIV liebe Academy!

    Ich hoffe, dass Cameron Diaz ihn dieses Jahr bekommt. War nicht ihr Jahr, finanziell natürlich schon, weil die Masse ja dumm ist und ihren Rotz geht! Wobei ich hab ja auch meine Flatrate für "Die Schadenfreundinnen" nutzen müssen – zwei Freundinnen zuliebe! Ja ja, die Frauen halt! ;-PPPP

    Wer mir fehhlt ist Hercules mit Dwayne the Rock ich kann wirklich rien gar nicht Schauspielern Johnson! Hätte sich auch schön gemacht – beide Hercules-Verfilmungen zu nominieren! hihi

    Der Razzie-Auferstehungspreis ist lustig! Hab dazu aber noch fiesere Formulierungen gesehen: Von der 6fach prämierten Twilight-Razzie-Gewinnerin Kristin Steward, etc.

    Melissa McCarthy hat ind er Tat ein Problem immer in das selbe Fach gesteckt zu werden, aber die 2. Hälfte war von Tammy in ordnung und Sarandon war auch nicht soo mies, sie waren halt nur viel schlechter als Kathy Bates und Sandra Oh.

    Kidman hat ja nochmal Glück gehabt, sie stand auf der Shortlist! Aniston ebenso, aber wegen Cake haben sie sie für Horrible Bosses wohl doch nicht nominiert.^^

  • Oli H.

    Mir fehlt Sabotage in der Liste. In allen Belangen die größte Scheiße, die ich seit Ewigkeiten gesehen habe.

    Von den Nominierten habe ich nicht einen Film gesehen. Habe wohl einiges richtig gemacht;-)

    Left Behind schaue ich aber noch. Wenn er so schlecht ist wie Wicker Man, dann bin ich dabei. Gibt (fast) nichts amüsanteres als einen overactenden Nicolas Cage in einem Schwachsinnsfilm.

    • Stephan

      "Sabotage" war auch richtig beschissen.

      Das schöne bei "Wicker Man" ist ja, dass der so schlecht und Over-the-Top ist, dass er aber trotzdem noch Spaß macht und man sich darüber lustig machen kann. "Left Behind" aber ist nicht nur schlecht, sondern auch in jedem Belangen billig! Also wirklich billig! Und das ist noch ein größerer Angriffspunkt als die nicht mal versteckte Christliche Propaganda, die man in jeder Minute Film ertragen muss. Und Cage overactet noch nicht mal: Der schlafwandelt durch den Film! Ich habe echt eine Menge Cage-Filme gesehen (und z. B. alle seit 2002), aber das ist der größte Haufen dampfende Scheiße den er eh abgeliefert hat. Schlimmer als "Drive Angry", "Trespass", "Ghost Rider: Spirit of Vengeance" und "Tokarev" in den letzten 4 Jahren zusammen!

      • Patrick

        OJEMENE…. hahaha….

        Schreit nach einem Voting: Schlechteste Cage-Performane ^^

        hahaha… spass

  • Melanie Maria

    Der aufersehungspreis is neu oder? Geil! Cameron diaz mag ich eigentlich, hab die filme aber gott sei dank nicht gesehen. Susan sarandon find ich ne frechheit das kann gar nicht stimmen 😀

  • Stefan T.

    Erfreulich ist es jedoch, dass in diesem Jahr mal kein Film dabei ist, der neben einer Himbeer-Nennung auch eine Oscar-Nominierung erhalten hat. Das war ja witziger Weise doch recht häufig der Fall. 😀

    • Patrick

      Wie Norbit für´s Make-up und so nech? Ja, sowas wirkt befremdlich! Aber geiler war glaube ich die Nominierung für Amy Irving für Yentls als "Beste Nebendarstellerin" bei den Oscars und nen Tag zuvor für die "Schlechteste Nebendarstellerin" bei den Himbeeren! hehe

      • Stefan T.

        "Annie" war für zwei Golden Globes nominiert, aber eben auch für zwei Himbeeren. 😉 Und "Transformers" darf sich ebenfalls sowohl als oscarnominiert als auch als razzie-nominiert bezeichnen. 😉

  • Oli H.

    War Armageddon da nicht mal der krasseste Fall?
    7 Razzie Nominierungen und 4 Oscar Nominierungen.