Das Kino-Voting für Juni 2015

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filme, Heiß auf..., Kino, Votings. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Gott, der Juni scheint Mau zu werden! ;-(

    • Stefan T.

      "The Railway Man" ist sicher sehr schön.

  • kaik

    jurassic world und ted2!

  • Dennis

    LOL….wer freut sich denn bitte ernsthaft auf Jurassic World? Der Trailer ging jawohl mal gar nicht. Wird nix anderes als aufgewärmter 3D-Massenschrott für die Geldgeier in Hollywood. Die Story vom "intelligenten" T-Rex ist ja schon an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten… Manche Dinge sollte man einfach in Ruhe lassen.

    • Stefan T.

      Mir schwant diesbezüglich leider auch Übles. 🙁

  • Heiko

    Ich bin ja mit Dennis nur recht selten einer Meinung, aber in diesem Falle gehe ich völlig mit ihm d'ac­cord. "Jurassic World" dürfte wohl die Enttäuschung des Jahres werden.

    Ich freue mich hingegen auf "The Railway Man", "Kind 44" und "Trash". Bei "Kind 44" klingt zumindest der Cast vielversprechend und Stephen Daldry hat bisher eh nur große und kleine Meisterwerke geschaffen, auch wenn der Trailer zu "Trash" tatsächlich eher mau wirkte.

    • Dennis

      Was soll das denn heißen, wir sind selten einer Meinung? 😀

      • Stefan T.

        Wenn es dich tröstet: Ich bin mit dir seit der letzten Saison beinahe erschreckend oft einer Meinung gewesen. 😀

      • Heiko

        Tja, du bist halt der Khan zu meinem Kirk. 😀

  • Patrick

    Hahahahahah, ihr seid so geil! Dafür LIEBE ich Euch!

    Ist doch schön wie wir zusammenwachsen und alle ein weniger Dennis "strengere" Art beim Bewertet folgen! ;-))) Der redet nicht um den heißen Brei, wenn eine Gurke vorliegt, wird er wie ne Gurke behandelt. I like that.

    Wie gesagt mich interessiert da imgrunde eigentlich nichts, aber DALDRY hat bisher noch nie enttäuscht, leider hat er mit TRASH ja bei der Academy ja seinen eigenen Rekord nicht mehr halten können und ist durchgefallen bzw. so gar nicht auf dem radar gewesen, aber muss ja nichts heißen!

    JURRASIC PARK/WORLD wie auch immer, hat bei mir nach den ersten beiden Teilen nachgelassen. Kein Interesse mehr an der Reihe gehabt und anscheinend eh zurecht.
    Die Geldgier der Studios geht mir eh aufd en Sack, aber das Schlimmste ist doch, dass die Zuschauer nur in den seltendsten Fällen dies nicht bemerken und wie die Lemmenge ins Kino stürmen! Dumm!!! Ich schaffe es ja kaum in meinem Umfeld alle umzuerziehen, wie soll man denn das dann mit der Welt schaffen? *muharhar*

  • Patrick

    Und da hat Reese Witherspoon nach ihrer wirklich grandiosen Leistung in WILD ein Stein im Brett und was kommt als Nachfolger? So ne echt lausig aussehende Cop-Komödie! Oh man… Gesetzeshüter,d ie ihr Handwerk nicht verstehen, finde ich eher traurig als belustigend!