Die Big Five-Nominierten bei den Golden Globes – 1981 bis 1990

Bei den Oscars versteht man unter den Big Five-Gewinnern die Filme, die am Ende die Preise für den besten Film, den besten Hauptdarsteller, die beste Hauptdarstellerin, die beste Regie und das beste Drehbuch erhalten. Bis jetzt geling dieses Kunststück bei insgesamt 42 Filmen mit allen Big Five-Nominierungen nur drei Filmen: Es geschah in einer Nacht 1935, Einer flog über das Kuckucksnest 1976 und Das Schweigen der Lämmer 1992.

Wie aber schaut es bei den Golden Globes aus? Wieviele Filme konnten sich dort die Nominierungen in den fünf wichtigsten Kategorien sichern?

Harry und Sally

Bester Film – Komödie oder Musical | Billy Crystal | Meg Ryan | Rob Reiner (Regie) | Nora Ephron (Drehbuch)


Nachrichtenfieber – Broadcast News

Bester Film – Komödie oder Musical | William Hurt | Holly Hunter | James L. Brooks (Regie) | James L. Brooks (Drehbuch)


Die Ehre der Prizzis

Bester Film – Komödie oder Musical | Jack Nicholson | Kathleen Turner | John Huston (Regie) | Richard Condon und Janet Roach (Drehbuch)


Vermißt

Bester Film – Drama | Jack Lemmon | Sissy Spacek | Costa-Gavras (Regie) | Costa-Gavras und Donald Stewart (Drehbuch)


Reds - Ein Mann kämpft für Gerechtigkeit

Bester Film – Drama | Warren Beatty | Diane Keaton | Warren Beatty (Regie) | Warren Beatty und Trevor Griffiths (Drehbuch)


Am goldenen See

Bester Film – Drama | Henry Fonda | Katharine Hepburn | Mark Rydell (Regie) | Ernest Thompson (Drehbuch)


Eine ganz normale Familie

Bester Film – Drama | Donald Sutherland |Mary Tyler Moore | Robert Redford (Regie) | Alvin Sargent (Drehbuch)


Daten – Fakten – Infos

  • Reds – Ein Mann kämpft für Gerechtigkeit und Am goldenen See erhielten auch bei den Oscars die Big Five-Nominierungen
  • Warren Beatty, Costa-Gavras und James L. Brooks staubten sowohl eine Regie- als auch eine Drehbuch-Nominierung ab
  • Billy Crystal, Meg Ryan, Kathleen Turner und Donald Sutherland erhielten trotz Globe-Nominierung keine Oscar-Nominierung
  • Bei den Darstellern konte nur Henry Fonda seinen Golden Globe auch in einen Oscar ummünzen
  • Bei den Regisseuren und Drehbuchautoren konnten Robert Redford (Regie), Warren Beatty (Regie) und Ernest Thompson (Drehbuch) ihren Golden Globe auch in einen Oscar ummünzen
  • Nur Eine ganz normale Familie gewann auch den Oscar für den besten Film
  • Kathleen Turner gewann zwar den Golden Globe, erhielt aber keine Oscar-Nominierung
  • Mit Robet Redford, Warren Beatty und John Huston gewann drei auch als Schauspieler bekannte Personen den Preis für die beste Regie
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel, Artikel-Serien, Awards, Filme, Golden Globes, Statistiken. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Timothy Hutton ist sein wohlverdienter Oscar sehr zu gönnen, den er in Lead natürlich nicht bekommen hätte, aber so wäre Donald Sutherland mindestens in supporting nominiert worden. Eine Schande, dass er bis dato nie eine erhalten hat! Er ist aber ein typischer Ehrenpreisträger wie Wallach in meinen Augen. Immer Übergangen, obwohl er stets hervorragend agiert und irgendwann mit dem Ehrenoscar für vergangene Schmach abgespeist!

    Zudem find eich es schaade, dass Harry & Sally nur die Nominierung für das Drehbuch bekommen hat. Die Komödie ist einer der geostreichsten überhaupt und dazu noch megalustig!