Die Big Five-Nominierten bei den Golden Globes – 1991 bis 2000

Bei den Oscars versteht man unter den Big Five-Gewinnern die Filme, die am Ende die Preise für den besten Film, den besten Hauptdarsteller, die beste Hauptdarstellerin, die beste Regie und das beste Drehbuch erhalten. Bis jetzt geling dieses Kunststück bei insgesamt 42 Filmen mit allen Big Five-Nominierungen nur drei Filmen: Es geschah in einer Nacht 1935, Einer flog über das Kuckucksnest 1976 und Das Schweigen der Lämmer 1992.

Wie aber schaut es bei den Golden Globes aus? Wieviele Filme konnten sich dort die Nominierungen in den fünf wichtigsten Kategorien sichern?

American Beauty

Bester Film – Drama | Kevin Spacey | Annette Bening | Sam Mendes (Regie) | Alan Ball (Drehbuch)


Titanic

Bester Film – Drama | Leonardo DiCaprio | Kate Winslet | James Cameron (Regie) | James Cameron (Drehbuch)


Besser geht's nicht

Bester Film – Komödie oder Musical | Jack Nicholson | Helen Hunt | James L. Brooks (Regie) | Mark Andrus und James L. Brooks (Drehbuch)


Larry Flynt – Die nackte Wahrheit

Bester Film – Drama | Woody Harrelson | Courtney Love | Miloš Forman (Regie) | Scott Alexander und Larry Karaszewski (Drehbuch)


Der englische Patient

Bester Film – Drama | Ralph Fiennes | Juliette Binoche | Anthony Minghella (Regie) | Anthony Minghella (Drehbuch)


Hallo, Mr. President

Bester Film – Komödie oder Musical | Michael Douglas | Annette Bening | Rob Reiner (Regie) | Aaron Sorkin (Drehbuch)


Was vom Tage übrig blieb

Bester Film – Drama | Anthony Hopkins | Emma Thompson | James Ivory (Regie) | Ruth Prawer Jhabvala (Drehbuch)


Bugsy

Bester Film – Drama | Warren Beatty | Annette Bening | Barry Levinson (Regie) | James Toback (Drehbuch)


Das Schweigen der Lämmer

Bester Film – Drama | Anthony Hopkins | Jodie Foster | Jonathan Demme (Regie) | Ted Tally (Drehbuch)


Daten – Fakten – Infos

  • Das Schweigen der Lämmer, Was vom Tage übrig blieb, Der englische Patient erhielten auch bei den Oscars die Big Five-Nominierungen
  • Anthony Minghella und James Cameron staubten sowohl eine Regie- als auch eine Drehbuch-Nominierung ab
  • Annette Bening sowohl für Bugsy als auch für Hallo, Mr. President, Michael Douglas, Courtney Love und Leonardo DiCaprio erhielten trotz Globe-Nominierung keine Oscar-Nominierung
  • Obwohl sie gewannan, wurden Miloš Forman (Regie) und Scott Alexander und Larry Karaszewski (Drehbuch) für keinen Oscar nominiert
  • Annette Bening wurde gleich für drei Filme nominiert, konnte aber nie gewinnen
  • Anthony Hopkins erhielt zwei Darsteller-Nominierungen
  • Rob Reiner konnte nach Harry und Sally seinen zweiten Big Five-Film abliefern. Ebenso James L. Brooks nach Nachrichtenfieber – Broadcast News
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel, Artikel-Serien, Awards, Filme, Golden Globes, Statistiken. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Schade, dass das Drehbuch von Titanic keine Oscarnominierung letzten Endes bekam. Zusamen mit einer Nominierung für Leo wären somit 16 Nominierungen denkbar gewesen! ^^

    Hätte Annette Bening den Oscar bekommen, dann wäre American Beauty der ienzige Film, der die Big Five gewonnen hätte plu einen weiteren Preis (Kamera in diesem Fall)!