Jodie Foster erhält “Cecil B. DeMille Award”

Tolle Nachrichten für die 2-fache Oscar-Preisträgerin Jodie Foster. Sie wird von der Hollywood Foreign Press Association im Rahmen der Golden Globe Verleihung mit dem “Cecil B. DeMille Award” für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Damit reiht sich die berühmte Charakterdarstellerin in einen elitären Kreis ein und ist darüber hinaus eine der wenigen Frauen, die sich zu den Preisträgern zählen darf.
Bekanntgegeben wurde diese Nachricht im Rahmen einer Pressekonferenz von den Schauspiel-Kollegen Kristen Stewart und Simon Baker.
Die alljährlichen Golden Globes finden am 13. Jänner 2013 im Beverly Hilton Hotel, Los Angeles, statt.

Preisträger der letzten 10 Jahre:

  • 2003 – Gene Hackman
  • 2004 – Michael Douglas
  • 2005 – Robin Williams
  • 2006 – Anthony Hopkins
  • 2007 – Warren Beatty
  • 2008 – kein Preisträger*
  • 2009 – Steven Spielberg
  • 2010 – Martin Scorsese
  • 2011 – Robert DeNiro
  • 2012 – Morgan Freeman

* Keine Verleihung aufgrund des Streiks der “Writers Guild of America”

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher Nebenberuflich: Passionierter Cineast
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Endlich mal wieder eine Frau und dazu eine, die es auch wirklich
    verdient hat. Schade, dass die großen Leinwandauftritte wie Ende der
    80er und 90er, bis auf kleine Ausnahmen, weitesgehend ausbleiben. Ich
    schätze sie nämlich sehr.

  • Heiko_S

    Absolut geil! Ich freue mich extrem für sie! 🙂 Jodie ist neben Audrey Hepburn und Nicole Kidman meine absolute Lieblingsschauspielerin!