Screen Actors Guild Awards Nominierungen!

Vor wenigen Minuten wurden die Screen Actors Guild (SAG) Awards Nominierungen bekanntgegeben. Die SAG ist eine Schauspieler-Gewerkschaft die rund 160.000 Künstler vertritt und ausschließlich Preise für schauspielerische Tätigkeiten vergibt. Die SAGs gehören zu den absolut wichtigsten Preisen der Branche.

Auffällig, dass es sowohl “Zero Dark Thirty” als auch “Django Unchained” nicht in die wichtigste Kategorie “Best Ensemble” geschafft haben. Für “Django” gilt sogar der Unglücksfall, dass sie keine einzige Nominierung bekommen haben. Das ist allerdings leicht zu erklären. Die Produktionsfirma “The Weinstein Company” hat keine Screener an die Mitglieder der Screen Actors Guild versendet. Was ist ein Screener? Ein Screener ist im Prinzip nichts anderes als eine DVD. Darauf befindet sich der noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmte aber doch komplett fertige Film. Wer bekommt solche Screener? Ausschließlich Kritiker und Guild-Mitglieder (wie etwa der Schauspiel-Branche). Die sehen sich den Film dann an, oder auch nicht. Je nach Zeit/Lust/Laune. Jetzt bin ich aber doch zu sehr vom eigentlichen Thema abgekommen. Die Nominierungen:

Theatrical Motion Picture:

Outstanding Performance by a Male Actor in a Leading Role
BRADLEY COOPER / Pat – “SILVER LININGS PLAYBOOK”
DANIEL DAY-LEWIS / Abraham Lincoln – “LINCOLN”
JOHN HAWKES / Mark – “THE SESSIONS”
HUGH JACKMAN / Jean Valjean – “LES MISÉRABLES”
DENZEL WASHINGTON / Whip Whitaker – “FLIGHT”

Outstanding Performance by a Female Actor in a Leading Role
JESSICA CHASTAIN / Maya – “ZERO DARK THIRTY”
MARION COTILLARD / Stephanie – “RUST AND BONE”
JENNIFER LAWRENCE / Tiffany – “SILVER LININGS PLAYBOOK”
HELEN MIRREN / Alma Reville – “HITCHCOCK”
NAOMI WATTS / Maria – “THE IMPOSSIBLE”

Outstanding Performance by a Male Actor in a Supporting Role
ALAN ARKIN / Lester Siegel – “ARGO”
JAVIER BARDEM / Silva – “SKYFALL”
ROBERT DE NIRO / Pat, Sr. – “SILVER LININGS PLAYBOOK”
PHILIP SEYMOUR HOFFMAN / Lancaster Dodd – “THE MASTER”
TOMMY LEE JONES / Thaddeus Stevens – “LINCOLN”

Outstanding Performance by a Female Actor in a Supporting Role
SALLY FIELD / Mary Todd Lincoln – “LINCOLN”
ANNE HATHAWAY / Fantine – “LES MISÉRABLES”
HELEN HUNT / Cheryl – “THE SESSIONS”
NICOLE KIDMAN / Charlotte Bless – “THE PAPERBOY”
MAGGIE SMITH / Muriel Donnelly – “THE BEST EXOTIC MARIGOLD HOTEL”

Outstanding Performance by a Cast in a Motion Picture
ARGO (Warner Bros. Pictures)
BEN AFFLECK / Tony Mendez
ALAN ARKIN / Lester Siegel
KERRY BISHÉ / Kathy Stafford
KYLE CHANDLER / Hamilton Jordan
RORY COCHRANE / Lee Schatz
BRYAN CRANSTON / Jack O’Donnell
CHRISTOPHER DENHAM / Mark Lijek
TATE DONOVAN / Bob Anders
CLEA DUVALL / Cora Lijek
VICTOR GARBER / Ken Taylor
JOHN GOODMAN / John Chambers
SCOOT McNAIRY / Joe Stafford
CHRIS MESSINA / Malinov

THE BEST EXOTIC MARIGOLD HOTEL (Fox Searchlight)
JUDI DENCH / Evelyn Greenslade
CELIA IMRIE / Madge Hardcastle
BILL NIGHY / Douglas Ainslie
DEV PATEL / Sonny Kapoor
RONALD PICKUP / Norman Cousins
MAGGIE SMITH / Muriel Donnelly
TOM WILKINSON / Graham Dashwood
PENELOPE WILTON / Jean Ainslie

LES MISÉRABLES (Universal Pictures)
ISABELLE ALLEN / Young Cosette
SAMANTHA BARKS / Eponine
SACHA BARON COHEN / Thénardier
HELENA BONHAM CARTER / Madame Thénardier
RUSSELL CROWE / Javert
ANNE HATHAWAY / Fantine
DANIEL HUTTLESTONE / Gavroche
HUGH JACKMAN / Jean Valjean
EDDIE REDMAYNE / Marius
AMANDA SEYFRIED / Cosette
AARON TVEIT / Enjolras
COLM WILKINSON / Bishop

LINCOLN (Touchstone Pictures)
DANIEL DAY-LEWIS / Abraham Lincoln
SALLY FIELD / Mary Todd Lincoln
JOSEPH GORDON-LEVITT / Robert Todd Lincoln
HAL HOLBROOK / Preston Blair
TOMMY LEE JONES / Thaddeus Stevens
JAMES SPADER / W.N. Bilbo
DAVID STRATHAIRN / William Seward

SILVER LININGS PLAYBOOK (The Weinstein Company)
BRADLEY COOPER / Pat
ROBERT DE NIRO / Pat, Sr.
ANUPAM KHER / Dr. Cliff Patel
JENNIFER LAWRENCE / Tiffany
CHRIS TUCKER / Danny
JACKI WEAVER / Dolores

Primetime Television

Outstanding Performance by a Male Actor in a Television Movie or Miniseries
KEVIN COSTNER / “Devil Anse” Hatfield – “HATFIELDS & McCOYS”
WOODY HARRELSON / Steve Schmidt – “GAME CHANGE”
ED HARRIS / John McCain – “GAME CHANGE”
CLIVE OWEN / Ernest Hemingway – “HEMINGWAY & GELLHORN“
BILL PAXTON / Randall McCoy – “HATFIELDS & McCOYS”

Outstanding Performance by a Female Actor in a Television Movie or Miniseries
NICOLE KIDMAN / Martha Gellhorn – “HEMINGWAY & GELLHORN”
JULIANNE MOORE / Sarah Palin – “GAME CHANGE”
CHARLOTTE RAMPLING / Eva Delectorskaya – “RESTLESS”
SIGOURNEY WEAVER / Elaine Barrish Hammond – “POLITICAL ANIMALS”
ALFRE WOODARD / Ouiser – “STEEL MAGNOLIAS”

Outstanding Performance by a Male Actor in a Drama Series
STEVE BUSCEMI / Enoch “Nucky” Thompson – “BOARDWALK EMPIRE”
BRYAN CRANSTON / Walter White – “BREAKING BAD”
JEFF DANIELS / Will McAvoy – “THE NEWSROOM”
JON HAMM / Don Draper – “MAD MEN”
DAMIAN LEWIS / Nicholas Brody – “HOMELAND”

Outstanding Performance by a Female Actor in a Drama Series
CLAIRE DANES / Carrie Mathison – “HOMELAND”
MICHELLE DOCKERY / Lady Mary Crawley – “DOWNTON ABBEY”
JESSICA LANGE / Sister Jude – “AMERICAN HORROR STORY: ASYLUM”
JULIANNA MARGULIES / Alicia Florrick – “THE GOOD WIFE”
MAGGIE SMITH / Violet, Dowager Countess of Grantham – “DOWNTON ABBEY”

Outstanding Performance by a Male Actor in a Comedy Series
ALEC BALDWIN / Jack Donaghy – “30 ROCK”
TY BURRELL / Phil Dunphy – “MODERN FAMILY”
LOUIS C.K. / Louie – “LOUIE”
JIM PARSONS / Sheldon Cooper – “THE BIG BANG THEORY”
ERIC STONESTREET / Cameron Tucker – “MODERN FAMILY”

Outstanding Performance by a Female Actor in a Comedy Series
EDIE FALCO / Jackie Peyton – “NURSE JACKIE”
TINA FEY / Liz Lemon – “30 ROCK”
AMY POEHLER / Leslie Knope – “PARKS AND RECREATION”
SOFIA VERGARA / Gloria Delgado-Pritchett – “MODERN FAMILY”
BETTY WHITE / Elka Ostrovsky – “HOT IN CLEVELAND”

Outstanding Performance by an Ensemble in a Drama Series
BOARDWALK EMPIRE
BREAKING BAD
DOWNTON ABBEY
HOMELAND
MAD MEN

Outstanding Performance by an Ensemble in a Comedy Series
30 ROCK
THE BIG BANG THEORY
GLEE
MODERN FAMILY
NURSE JACKIE
THE OFFICE


Sag Awards Honors for Stunt Ensembles

Outstanding Action Performance by a Stunt Ensemble in a Motion Picture
THE AMAZING SPIDER-MAN
THE BOURNE LEGACY
THE DARK KNIGHT RISES
LES MISÉRABLES
SKYFALL

Outstanding Action Performance by a Stunt Ensemble in a Television Series
BOARDWALK EMPIRE
BREAKING BAD
GAME OF THRONES
SONS OF ANARCHY
THE WALKING DEAD

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher Nebenberuflich: Passionierter Cineast
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News, Serien. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    Wow! So langsam sollte man Bardem auch für eine Oscarnominierung im Blick haben! Sehr schön!

  • Stefan T.

    Und Nicole Kidman ist auch endlich mal dabei! 🙂

  • Patrick

    Nicole Kidman taucht aus dem Nichts auf, aber mich freuts! Hathaway sollte es auch nicht zu leicht haben, finde ich! ;-P Was wieder bedauerlich ist, ist das ignorieren von großartigen Darstellungen wie die vn Emmanuelle Riva (Amour), aber da sind die Schauspieler und die Academy generell ja für bekannt. Bedauerlich, denn die müssten es ja eigentlich wissen! Das Leo DiCaprio nichtd abei ist, finde ich extrem krass langsam, aber morgen bei den Globes SOLLTE er drin sein, wenn nicht, dann wirds wohl nie was! ;-/ So eine BAITY ROLE hat Leo schliesslich nicht alle Tage, aber wir warten mal ab, seien Star Power sollte man nicht unterschätzen! Joaquin Phoenix für THE MASTER gar nicht zu monieren und dafür Co.Lead Seymor Hoffman in supporting ist natürlich auch völliger Rotz! Academy bitte korrigiert das! Was Gutes gibt es aber dennoch zu melden und zwar Cottilards Nominierung gestern bei den Critic Choice Awards und heute bei der Screen Actors Guild. Hoffe morgen noch bei den Golden Globes und dann sollte sie ENDLICH mal ihre 2. Oscarnominierung erhalten! Wird auch echt mal Zeit!

  • Patrick

    Ach und was man nicht übersehen sollte: JULIANNE MOORE ist nominiert und wird zu 95% auch endlich mal SIEGEN! Wie schön und absolut verdient!