Oscar-Chancen für: Nicole Kidman

Für welche Filme hätte ich Nicole Kidman eine Oscar-Nominierung gegeben?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel, Awards, Filme, Oscar, Oscar-Chancen für. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Weitere Nominierungen für: To die for. Dogille & evtl. Paperboy. In den anderen Jahren war die Konkurrenz zu dicht, ansonsten wäre di Doppelnominierung für The Others/Moulin´ Rouge und eine für Birth verdient gewesen! Viele werden noch Cold Mountain nennen, aber ich ersönlich fand sie da nur Durchschnitt und die Konkurrenz ind em Jahr wirklich viel zu stark. Aber tolle Darstellerin, da kommt auch noch mehr, bin ich mir sicher!

  • Heiko_S

    Ääääh, "Dogville"???

    Damit hat Nicole bei uns sogar ihr Voting gewonnen. Und zwar völlig zurecht.

    "Paperboy" fehlt m. E. auch.

    Ansonsten top, hätte höchstens noch "Cold Mountain" rausgenommen, da sie da eigentlich nur schmückendes Beiwerk ist. 😉

    • Stefan T.

      Ich nicht, da sie auch darin wirklich drei überirdisch gute Szenen hat!

  • Stefan T.

    Ihr wisst ja, dass ich sie liebe und sie neben Katherine Hepburn, Meryl Streep und Olivia de Havilland zu meinen absoluten Lieblingsdarstellerinnen aller Zeiten zählt. Daher hätte ich der LIste sogar noch "Eyes Wide Shut" und "Die Dolmetscherin" hinzugefügt. Bald werden wohl noch "Grace Of Monaco" und "The Danish Girl" dazukommen sowie hoffentlich bald ihr 2. (und überfälliger) Oscar!

  • Stefan T.

    Ihre Darstellung in "Rabbit Hole" ist ebenfalls außergewöhnlich gut und ich hätte mir 2011 (fast) einen Tie zwischen ihr und Portman gewünscht!

  • Heiko_S

    stimmt "Eyes Wide Shut" wäre auch nominierungswürdig gewesen, sowohl bei Kidman als auch bei Cruise. Neben "Geboren am 4. Juli" seine bisher beste Performance wie ich finde. In "Magnolia" fand ich ihn z.B. eher affig. 😉

  • Martin

    Mich hat Nicole Kidman erst komplett mit einer, meiner Meinung nach, ihrer besten Leistungen in "Margot at the Wedding" ueberzeugt… fuer die Sie definitive von der Academy uebersehen wurde. "Rabbit Hole" ist ganz gross. "The Hours" sowieso. Obwohl alle Sie fuer eine Fehlbesetzung hielten gibt Sie, wenn man mal von der Buchvorlage weggeht eine fanatstische Darstellung in "Der Menschliche Makel". – da komm ich schon auf 4 Nominierungen – und ja … "Moulin Rough" verdiente Nominierung & "Birth" macht 6 – … nicht schlecht dafür das ich am Anfang nicht viel mit Ihr anfangen konnte – sie war mir immer zu kalt und kopfig – das hat sich doch ziemlich geändert 😉 … bin gespannt auf mehr von Ihr – und wie sie ist wenn sie ältere Rollen annimmt!