Was läuft im Kino?



USA – 2013 – Regie: Kimberly Peirce – mit: Chloë Grace Moretz, Julianne Moore und Judy Greer

Die Kritiken reichen von “beschissen”, “sehr beschissen” und “ultra, mega, Death-Kill beschissen” bis zu “ganz nett”. Auf der anderen Seite glaube ich einfach nicht, dass der noch beschissener als Carrie 2 ist.

Erwartungen: NIEDRIG

USA – 2013 – Regie: Ken Scott – mit: Vince Vaughn, Chris Pratt und Cobie Smulders

Ich hasse ja Vince Vaughn aus der Tiefe meines Herzens; zumindest wenn er die Hauptrolle spielt. Das kandische Original (ebenfalls von Ken Scott) hatte einen gewissen Charme, an dem man schon alleine wegen Vauhn wohl nicht herankommen wird. Aber hey: Cobie Smulders! Wenigstens das macht den Film irgendwie sehenswert.

Erwartungen: NIEDRIG

USA – 2013 – Regie: Spike Lee – mit: Josh Brolin, Elizabeth Olsen und Sharlto Copley

Und direkt das zweite Remake! Was für eine Woche. Die einzige Frage, die sich bei diesem Film stellt: Um wieviele Stufen wird Spike “Ich habe seit 7 Jahren nichts mehr anständiges auf die Beine gestellt” Lee das Original verfehlen?

Erwartungen: MITTEL

USA- 2013 – Regie: Ethan Coen und Joel Coen – mit: Oscar Isaac, Carey Mulligan und Justin Timberlake

Der neue Film der Coen-Brüder! Enough said!

Erwartungen: HOCH

USA- 2013 – Regie: Nat Faxon und Jim Rash – mit: Liam James, Steve Carell und Toni Collette

Das Regie-Debüt von den Oscar-Autoren Nat Faxon und Jim Rash (The Descendants). Der Trailer hat mir sehr gut gefallen und der Cast mit Steve Carell, Toni Collete, Allison Janney, Rob Corddry und vor allem Sam Rockwell verspricht eine tolle kleine Perle.

Erwartungen: HOCH

Sonstige Neustarts:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filme, Kino, Was läuft im Kino. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Wie recht Du bei Carrie doch hast! 😉

    Und jaaae endlich Inside Llewyn Davis! Bin super gespannt auf den Film und erwarte ein Geniestreich!

    Das original von Oldboy wird schwer zu toppen sein. Aber wie auch bei Carrie ist die Auswahl des Hauptdarstellers nicht gut/passend gewählt, daher erwarte ich nen solides Werk, mehr nicht.

    Und "Lieferheld" wird unerträglich sein, daher lieber sein lassen! I am sorry! 😉