Gewinner der Boston Online Film Critics Awards

Snowpiercer

Bester Film: “Snowpiercer”
Beste Regie: Alejandro González Iñárritu für “Birdman”
Bester Hauptdarsteller: Brendan Gleeson für “Calvary”
Beste Hauptdarstellerin: Marion Cotillard für “Two Days, One Night”
Bester Nebendarsteller: Edward Norton für “Birdman”
Beste Nebendarstellerin: Tilda Swinton für “Snowpiercer”
Bestes Drehbuch: John Michael McDonagh für “Calvary”
Bester Film International: “Two Days, One Night”
Beste Dokumentation: “Life Itself”
Bester Animationsfilm: “The Lego Movie”
Beste Kamera: “Birdman”
Bester Schnitt: “Edge of Tomorrow”
Beste Filmmusik: “Under the Skin”

Top-10 Filme des Jahres:

1. “Snowpiercer”
2. “Under the Skin”
3. “Boyhood”
4. “Only Lovers Left Alive”
5.  “The Babadook”
6. “Two Days, One Night”
7. “Birdman”
8. “Calvary”
9. “Inherent Vice”
10. “Selma”

Über Johannes Marksteiner

Hauptberuflich: Radio-Redakteur und Sprecher
Nebenberuflich: Passionierter Cineast

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Interessante Top 10! Viel Liebe für SNOWPIERCER, SWINTON mit 2 Filmen und Cottilard wieder mal! Langsam steugt meine Hoffnung wieder auf eine zweite Oscarnominierung! Wäre toll!

  • Melanie Maria

    jaaaaaaaaaaaaaa,snowpiercer!!!!!!!!!