Meine Filmwoche: 09.02.2015 – 15.02.2015




KLICK


KLICK


KLICK
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filme, Meine Filmwoche, Reviews. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    GET ON UP hab ich leider bisher verpasst, Booseman soll da aber zu unrecht völlig übergangen worden sein. Dieses Jahr war auch verdammt Stark bei den Männern, aber beim Comedy/Musical-Globe hätte man ihn ruhig nominieren dürfen,a ber vielleicht war es da ja auch knapp, I dont know!

    Zu alt für für DOKTORSPIELE? ;-))) Vielleicht…. ^^ Dachte dafür ist man nie zu alt! ^^

    SALVATION klingt in der Tat ganz gut, ist aber irgendwie ja vollkommen untergegangen.

    Also Luisa und ich fanden THE EQUALIZER super, trotz Moretz. Halte von ihr sonst auch nicht sonderlich viel als Darstellerin, außer in Kick-Ass vielleicht. Aber in Carrie war sie z.B. vollkommen Grotte und Kodi Smith-Pee hat sie in LET ME IN auch sowas von an die Wand gespielt. Ich finde aber THE EQIALIZER hat überraschend viel Spaß gemacht und hatte mehr Tiefgang als erwartet. Washington sehe ich in solchen Rollen eh ganz gerne und Kamera, Schnitt und die Darsteller waren alle überm Durchschnitt. 4/!0 empfinde ich daher als öußerst hart, aber darfst Du ja gerne anders sehen.

  • Patrick

    Lustig, erst gestern oder vorgestern bin ich auf ICH WEISS, WER MICH GETÖTET hat gestoßen und ich dacht emir, schauste Dir den Dreck mal an oder nicht? Man hört ja nur mieses von dem Film, doch vielleicht hat er ja einen gewissen Charme dabei? Scheint er aber wohl nicht zu haben. 1/10 ist schon mehr als vernichtend.

    Ansonsten viel Arnie, geguckt, wa? ^^ Gut so, irgendwie mochte ich seine Filme auch immer gerne, allen voran natürlich die Terminator-Reihe. Ich kann damit Leben, wenn Du den "Ersten" noch etwas besser findest, imgrunde ist das auch ein Perfekter, kluger Actioner ohne unnötige Schnörkel. Der 2. toppt ihn storytechnisch zwar nochmal und gewann zurecht 4 Oscars, aber imgrunde sind es zwei von der Stimmung ganz andere Filme. Hätte eigentlich mal wieder Lust beide zu schauen. Den Ersten habe ich um die 5x gesehen, den Zweiten glaube ich aber bestimmt doppelt so oft. Wird trotzdem mal wieder Zeit, so gute Actioner kriegt man heutzutage ja einfach nicht mehr vorgesetzt.

    Für unser Coen-Brother-Voting hab ich mir damals wirklich komplett alle Coen-Filme angeschaut und ich fand auch das HUDSUCKER PROXY ein unterschätzter Coen ist. Der mahct einfach Spaß und hat inzenatorisch und darstellerisch schon einiges was für das werk spricht. Barton Fink ebenso. Warum John Goodman auch dafür wieder übergangen worden ist, nachdem er für den GLOBE nominiert war, verstehe wer will! ;-( Der wird wohl nie nominiert werden! Buhhhh Academy, Buhhh!!!!

    Ist THE RUNAWAYS wirklich so gut? Holla! Michale Shannon soll richtig Bombe sein, aber irgendwie hab ich mich nie an den Film getraut, weil ich Dakota Fanning so unfassbar mies in KRIEG DER WELTEN fand, dass ich alles von der Vermeide was die so angefasst hat. Steward kann ja, wenn sie will, aber ernst kann ich sie nach den 4 schrecklichen Twilight-Auftritten auch nicht nehmen irgendwie.

    ADEL VERPFLICHTET ist halt ein Klassiker wie er im Buche steht. Einfach eine Schande, wer sich die ganzen geilen Klassiker entgehen lässt. DAS Waren noch Darsteller, das waren noch clevere Drehbücher und Wegweiser. Hätte ich doch früher nur gelebt!

  • kaik

    Schwarzenegger-Filme sind die Filme, bei denen ich mich wieder Fühle, wie ein Kind. Deswegen liebe ich diesen Kerl. Das Gefühl habe ich sonst nur bei Bud Spencer und Terence Hill. Auch wenn Arnie mittlerweile Kassengift ist (ich hoffe, dieser Fluch wird durch Terminator gebrochen)…seine neuen Filme waren auch nix; The Last Stand fand ich ganz gut….aber Ecape Plan und Sabotage, eieiei

    • Patrick

      Ich hab bis heute eine Tradition mit meiner Mum. Das wir uns jeden Terminator.Film gemeinsam im KIno anschauen und jeden Arnie-Film, der mir storytechnisch zusagt. ^^

  • Luisa

    Oh wie Paddy schon geschrieben hat..4 Pkt für Equalizer hat mich nun gerade auch sehr übberascht.