“Three Billboards…” dominiert die Golden Globe Awards

Die Auslandspresse hat ihre Preise vergeben und “Three Billboards outside Ebbing, Missouri” mit 4 Preisen (inkl. Beser Film, Drama) und “Lady Bird” mit 2 (Beste Komödie  Beste Darstellerin in einer Komödie) dürfen sich als die großen Gewinner des Abends bezeichnen. Favorit “Shape of Water” hat zwar “nur” zwei Preise erhalten, jedoch ha Regisseur Guillermo del Toro die Tradition der mexikanischen Regisseure fortgesetzt und bestätigt seine Favoritenrolle für den Oscar. Eine Klatsche erhielt dagegen Steven Spielbergs “Die Verlegerin” mit Meryl Streep und Tom Hanks in den Hauptrollen. Aber auch die Kritikerlieblinge “Get out” und “Dunkirk” hatten das nachsehen…

Bestes Drama

  • Call me by your Name
  • Die Verlegerin
  • Dunkirk
  • The Shape of Water
  • Three Billboards outside Ebbing, Missouri (*)

Beste Comedy/Musical

  • The Disaster Artist
  • Get out
  • The Greatest Showman
  • I, Tonya
  • Lady Bird (*)

Bester Darsteller, Drama

  • Timothée Chalamet, Call me by your Name
  • Daniel Day-Lewis, Phantom Thread
  • Tom Hanks, Die Verlegerin
  • Gary Oldman, Die dunkelste Stunde (*)
  • Denzel Washington, Roman J Israel, Esq

Beste Darstellerin, Drama

  • Jessica Chastain, Molly´s Game
  • Sally Hawkins, The Shape of Water
  • Frances McDormand, Three Billboards outside Ebbing, Missouri (*)
  • Meryl Streep, Die Verlegerin
  • Michelle Williams, Alles Geld der Welt

Bester Darsteller, Comedy/Musical

  • Steve Carell, Battle of the Sexes
  • Ansel Elgort, Baby Driver
  • James Franco, The Disaster Artist (*)
  • Daniel Kaluuya, Get out
  • Hugh Jackman, The Greatest Showman

Beste Darstellerin, Comedy/Musical

  • Judi Dench, Victoria und Abdul
  • Helen Mirren, Das Leuchten der Erinnerung
  • Margot Robbie, I Tonya
  • Saoirse Ronan, Lady Bird (*)
  • Emma Stone, Battle of the Sexes

Bester Nebendarsteller

  • William Dafoe, The Florida Project
  • Armie Hammer, Call me by your Name
  • Richard Jenkins, The Shape of Water
  • Christopher Plummer, Alles Geld der Welt
  • Sam Rockwell, Three Billboards outside Ebbing, Missouri (*)

Beste Nebendarstellerin

  • Mary J. Blidge, Mudbound
  • Hong Chau, Downsizing
  • Allison Janney, I Tonya (*)
  • Laurie Metcalf, Lady Bird
  • Olivia Spencer, The Shape of Water

Beste Regie

  • Martin McDonagh, Three Billboards outside Ebbing, Missouri
  • Christopher Nolan, Dunkirk
  • Ridley Scott, Alles Geld der Welt
  • Steven Spielberg, Die Verlegerin
  • Guillermo del Toro, The Shape of Water (*)

Bestes Drehbuch

  • GuillermodelToro & Vanessa Taylor, The Shape of Water
  • Greta Gerwig, Lady Bird
  • Liz Hannah & Josh Singer, Die Verlegerin
  • Martin McDonagh, Three Billboards outside Ebbing, Missouri (*)
  • Aaron Sorkin, Molly´s Game

Bester Animationsfilm

  • The Boss Baby
  • The Breadwinner
  • Coco – Lebendiger als das Leben (*)
  • Ferdinand
  • Loving Vincent

Bester fremdsprachiger Film

  • Aus dem Nichts für Deutschland (*)
  • Eine fantastische Frau für Chile
  • Lovesless für Russland
  • The Square für Schweden
  • Der weite Weg der Hoffnung für Kambodscha

Beste Filmmusik

  • Carter Burwell, Three Billboards outside Ebbing, Missouri
  • Alexandre Desplat, The Shape of Water (*)
  • Johnny Greenwood, Der seidene Faden
  • John Williams, Die Verlegerin
  • Hans Zimmer, Dunkirk

Bester Filmsong

  • “Home” aus “Ferdinand”
  • “Mighty River” aus “Mudbound”
  • “Remember me” aus “Coco – Lebendiger als das Leben”
  • “The Star” aus “Bo und der Weihnachtsstern ”
  • “This is me” aus “The Greatest Showman” (*)

TV AWARDS

Beste Serie, Drama

  • The Crown
  • Game of Thrones
  • The Handmaid´s Tale (*)
  • Stranger Things
  • This is US: Das ist Leben

Beste Serie, Comedy/Musical

  • Black*ish
  • Marvous Mrs. Maisel (*)
  • Master of None
  • SMILF
  • Will & Grace

Beste Mini-Serie/TV-Film

  • Big Little Lies (*)
  • Feud: Bette and Joan
  • Fargo
  • Top of the Lake: China Girl
  • The Sinner

Bester Darsteller, Drama-Serie

  • Jason Bateman, Ozark
  • Sterling K. Brown, This Is Us (*)
  • Freddie Highmore, The Good Doctor
  • Bob Odenkirk, Better Call Saul
  • Liev Schreiber, Ray Donovan

Beste Darstellerin, Drama-Serie

  • Caitriona Balfe, Outlander
  • Claire Foy, The Crown
  • Maggie Gyllenhall, The Deuce
  • Katherine Langford, Tode Mädchen lügen nicht
  • Elisabeth Moss, The Handmaid’s Tale (*)

Bester Darsteller, Comedy-Serie

  • Anthony Anderson, black•ish
  • Aziz Ansari, Master of None (*)
  • Kevin Bacon, I Love Dick
  • William H Macy, Shameless
  • Eric McCormack, Will & Grace

Beste Darstellerin, Comedy-Serie

  • Pamela Adlon, Better Things
  • Alison Brie, GLOW
  • Rachel Brosnahan, Marvelous Mrs Maisel (*)
  • Issa Rae, Insecure
  • Frankie Shaw, SMILF

Bester Darsteller, Mini-Serie/TV-Film

  • Robert De Niro, Wizard of Lies
  • Jude Law, The Young Pope
  • Kyle MacLachlan, Twin Peaks
  • Ewan McGregor, Fargo (*)
  • Geoffrey Rush, Genius

Beste Darstellerin, Mini-Serie/TV-Film

  • Jessica Biel, The Sinner
  • Nicole Kidman, Big Little Lies (*)
  • Jessica Lange, Feud: Bette and Joan
  • Susan Sarandon, Feud: Bette and Joan
  • Reese Witherspoon, Big Little Lies

Bester Nebendarsteller, Drama-/Comedy-/Mini-Serie

  • David Harbour, Stranger Things
  • Alfred Molina, Feud: Bette and Joan
  • Alexander Skarsgard, Big Little Lies (*)
  • Christian Slater, Mr Robot
  • David Thewlis, Fargo

Beste Nebendarstellerin, Drama-/Comedy-/Mini-Serie

  • Laura Dern, Big Little Lies (*)
  • Ann Dowd, The Handmaid’s Tale
  • Chrissy Metz, This is Us
  • Michelle Pfeiffer, The Wizard of Oz
  • Shailene Woodley, Big Little Lies
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Awards, Filme, Golden Globes, News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Marius

    Das ist doch dieses Jahr mal ein spannendes Rennen. Keine eindeutigen Favoriten und bei jeder Preisverleihung andere Gewinner.

    Nur bei den Hauptdarstellern scheint ein Sieger schon festzustehen. Alle anderen Darstellerpreise sind noch offen. So muss es sein 😉

    • Felix Haberkorn

      Ja, das ist einfach großartig. Jeder Award haut das Rennen wieder durcheinander. Gary Oldman sollte safe sein inzwischen. Der Rest wird wirklich noch spannend.

  • kaik

    Freue mich sehr auf Three Billboards outside Ebbing, Missouri. Brügge fand ich von ihm schon top, 7 Psychos hingegen überhaupt nicht gut.

    Glaube jetzt auch, dass meine Lieblinge Dunkirk und Get out aus dem Oscarrennen sind – werden zwar nominiert, aber Regie bekommt Toro und Drehbuch McDonagh.

    Aber wer wird Film?

    • Felix Haberkorn

      Na, Regie sehe ich immer noch offen. Del Toro hat sicher das kleine Momentum. Aber nach bisherigen Kritikerawards liegen er und Nolan beide etwa bei 7 Awards. Das wird bis mindestens zum DGA ein Kopf an Kopf Rennen. Und man darf eines nicht vergessen, dass eine waren die Kritikervereinigungen, jetzt kommt die Filmbranche.
      Bei FIlm muss man wohl wie die vergangenen Jahre lehren auch bis zum Schluss warten. Faovrit aktuell sicher Three Billboards. An sich auch Lady Bird, aber nach dem BAFTA hat der auch wieder verloren. Ich schreibe ihn aber nicht ab. Shape of Water und Dunkirk aufgrund des engen Duells um Regie auch noch mit kleinen Chancen.

      • Patrick

        DelToro hat sowohl Regie als auch Film bei den Critics Choice Awards geholt! Er ist definitiv Favorit, gefolgt von Three Billboards! Dunkirk hat nur in den Tonkategorien die Nase vorne! Glaub es mir doch endlich! ;-PPP

        • Felix Haberkorn

          Favorit ist er, weil er das Momentum hat. Er liegt damit vorn, aber nicht so deutlich. Insgesamt wird das ein Kopf an Kopf Rennen. Wenn er DGA holt, ist er durch. Aber man muss immer bedenken, das eine sind die Kritikervereinigungen, das andere die Filmbranche. Grade in so einem verrückten Awardjahr, sollte man nicht zu früh klare Sieger ankündigen. Letztes Jahr war auch la La Land schon durch, und dann kam Moonlight nochmal um die Ecke.
          Dunkirk würde ich neben Tonkategorien noch bei Schnitt vorne sehen.
          Was ist mit Lady Bird? Glaubst du der FIlm ist schon aus dem Rennen? Ich persönlich sehe auch Lady Bird noch mit im Rennen.
          AUfrgund des preferential ballot sehe ich Three Billboards und Lady Bird aktuelle vorn, dahinter Shape of Water und Dunkrik.