Die schlechtesten Filme 2012

Simultan zu Sid veröffentliche ich ebenfalls meine Zusammenstellung der in meinen Augen schlechtesten Filme 2012; oder wie Sid es nannte: Die mich am meisten langweilenden, nervenden und in Zorn versetzenden Filme des Jahres 2012!


Platz 13: Battleship von Peter Berg


Platz 12: The Cold Light of Day von Mabrouk el Mechri


Platz 11: Cosmopolis von David Cronenberg


Platz 10: Freelancers von Jessy Terrero


Platz 9: Trespass von Joel Schumacher


Platz 8: Soldiers of Fortune von Maksim Korostyshevsky


Platz 7: Passion Play von Mitch Glazer


Platz 6: Bucky Larson: Born to Be a Star von Tom Brady


Platz 5: Einmal ist keinmal von Julie Anne Robinson


Platz 4: Extrem laut und unglaublich nah von Stephen Daldry
DER MIT ABSTAND EKELHAFTESTE FILM 2012


Platz 3: Ey Mann, gib uns dein Auto! von Benjamin Gourley


Platz 2: Piranha 2 von John Gulager


Platz 1: Project X von Nima Nourizadeh

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel, Filme, Hitlisten. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    Platz 4 halte ich zwar definitiv für ungerechtfertigt, aber der Rest dafür keinesfalls. 😉

  • Stephan

    Selbst Platz 4 ist vielleicht noch zu gut. Ein zutiefst ekelhafter Film mit einer unsympatischen Teppichratte als Hauptdarsteller und so vielen Momenten, bei denen mir richtig schlecht wurde vor lauter Betroffenheitkacke.

  • Patrick

    Ich hätte es gut gefundne, wenn Du zu jedem Film geschrieben hättest warum Du ihn so schlecht fandest! Extremly Loud kann man natürlich als konstruiert sehen, aber darstellerisch und von Daldrys Regie ist er definitiv gelungen.

  • kaik

    Also eine Kritik an dieser Seite hier muss ich jetzt mal loswerden – oder Frage (weiß nicht, wo ich es sonst posten soll)….hier unter nws schreibt jeder Admin, wie er lustig ist – veröffentlicht seine schlechtesten Filme, schreibt irgend ne Kritik, der andere zum selben Film dann ne andere…dies erscheibt hier alles auf der Hauptseite….als neutraler Besucher würde ich dann denken, dass diese News hier die Allgemeinmeinung ist….und damit habe ich als User und Forumsmitglied ein Problem…deswegen die Frage: Wer entscheidet denn, was auf die Hauptseite darf? Jeder, der Adminrechte hat?

    Es ist ja schön, wenn einer seine – subjektiv – schlechtesten Flme auflistet – also im Forum ist das schön…aber doch nicht hier unter News…da gehören Berichterstattungen über Awards etc. hin

  • Patrick

    Sehe ich sehr ähnlich, würde das auch eher ins Forum setzen und nicht auf die Hauptseite, da setze ich eigentlich auch nur ganz neue Kritiken und Prognosen, etc. Ausnahme sind so Specials wie die zum 50jährigen Bond-Jubiläum. Bin fast mit SIX FEET UNDER durch, überlege ob ich ein Spcial zu SIX FEET UNDER schreiben soll zu allen 5 Staffeln oder es lassen soll, dachte nur das würde dann die Leute auch auf unseren Serienthread verweisen können, den könnte man auch mal etwas aufpeppen mit mehr Kritiken von Euch, damit ich weiß, was ich nach Six Feet Under mal gucken soll, z.B.?!

  • Patrick

    Aso und meien Enttäuschung des Jahres war glaube ich LOOPER. Außer ind en Techniks fand ich den volle Grütze, sogar noch schlimmer als Iron Lady und J. Edgar und da lief auch schon seehr viel schief! Aber bei Looper waren auch meien Erwartungen höher!