An welche Filme ich den Best Picture Oscar vergeben hätte … Teil 8 (2001 – 2012)


2001: Moulin Rouge! Regie: Baz Luhrmann

Moulin Rouge


2002: The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit (OT: The Hours) Regie: Stephen Daldry

The Hours


2003: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (OT: The Lord of the Rings: The Return of the King) Regie: Peter Jackson

HdR 3


2004: Million Dollar Baby Regie: Clint Eastwood

Million Dollar Baby


2005: L.A. Crash (OT: Crash) Regie: Paul Haggis

Crash


2006: Departed – Unter Feinden (OT: The Departed) Regie: Martin Scorsese

-


2007: Juno Regie: Jason Reitman

Juno


2008: Der seltsame Fall des Benjamin Button (OT: The Curious Case of Benjamin Button) Regie: David Fincher

The Curious Case of Benjamin Button


2009: Inglourious Basterds Regie: Quentin Tarantino

Inglourious Basterds


2010: Black Swan Regie: Darren Aronofsky

Black Swan


2011: The Artist Regie: Michel Hazanavicius

The Artist


2012: Argo Regie: Ben Affleck

Argo

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel, Artikel-Serien, Awards, Best Picture, Filme, Oscar, Unsere Oscarvergaben. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    In Bezug auf 2001, 2002 und 2010 sind wir uns mal wieder absolut einig. Ansonsten hätte ich mir 2008 und 2009 "Zeiten Des Aufruhrs" sowie "A Single Man" gewünscht, zwei Meisterwerke, welche leider in der Realität sträflich übergangen worden sind.

    Im Übrigen verdient deine Mühe echt ein riesiges Lob! 🙂

    • Heiko

      "Zeiten des Aufruhrs" liebe ich auch sehr wie Du weißt. Ich hätte hier auf jeden Fall die Hauptdarstellerpreise an Winslet und DiCaprio vergeben. "Benjamin Button" ist aber ebenfalls in jeder Hinsicht einfach magisch. Ein großes Gesamtkunstwerk, das den Oscar daher redlich verdient gehabt hätte. Auf jeden Fall weit mehr als dieser bräsige, komplett überhypte "Slumdog Millionaire"!

      Und Danke für Deine lobenden Worte. Dabei war das ja nur das Warm-Up zu meinen morgen folgenden Oscar Reviews. 😉

      • Stefan T.

        Ich sagte ja nicht, dass "Benjamin Button" nicht toll ist. Ich mag ihn auch sehr und finde ihn 10 Mal besser als "Slumdog Millionär", doch "Zeiten Des Aufruhrs" ist einer der wenigen Filme der letzten Jahre, denen ich eine 10/10 gegeben hab, was alles sagen dürfte.

        "L.A. Crash" ist noch so ein polarisierender Sonderfall, dem ich sehr wenig abgewinnen konnte – außer ein paar guten Darstellerleistungen. Meiner Meinung nach war "Brokeback Mountain" in dem Jahr der weitaus bessere Film.

  • Patrick

    2001: Gosford Park (Runner-up: Mullholland Drive, Auslandsfilm: Amélie)
    2002: The Hours (Runner-up: Der Pianist)
    2003: Der Herr der Ringe III (Runner-up: Mystic River, Auslandsfilm: City of God)
    2004: Million Dollar Baby (Runner-up: Eternal Sunshine of the Spotless Mind)
    2005: Brokeback Mountain (!), (Runner-up: History of Violence & Good Night…)
    2006: Pan´s Labyrinth (Auslandsfilm: Life of the Others)
    2007: Abbitte (Runner-up: There will be Blood & No Country, for old Men)
    2008: Milk (Runner-up: Slumdog Millionaire & Revolutionary Road)
    2009: A Single Man (Runner-up: Inglorious Basterds & Let the right One in)
    2010: The Social Network (!) (Runner-up: Toy Story 3)
    2011: The Artist (Runner-up: Hugo Cabret)
    2012: Argo (Runner-up: Liebe & Life of Pi)
    2013: 12 Years a Slave (Runner-up: The Past & The Wolf of Wall Street)

  • 2001: A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn
    2002: The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
    2003: Lost in Translation
    2004: Sideways
    2005: Good Night, and Good Luck.
    2006: Departed – Unter Feinden
    2007: Michael Clayton oder Juno
    2008: Frost/Nixon
    2009: Up in the Air oder An Education
    2010: The Social Network
    2011: Die Kunst zu gewinnen – Moneyball
    2012: Argo

  • Bill

    2001: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Runner-up: Spirited Away & Mulholland Drive)
    2002: 25 Stunden (Runner-up: Irreversibel & Lilja 4-ever)
    2003: Lost in Translation (Runner-up: Dogville & Der Herr der Ringe III)
    2004: Oldboy (Runner-up: Sideways)
    2005: Brokeback Mountain (!!!)
    2006: Das Leben der Anderen (Runner-up: Pan's Labyrinth)
    2007: There will be blood (Runner-up: Ratatouille)
    2008: Slumdog Millionaire (Runner-up: Love exposure)
    2009: Mary & Max (Runner-up: Das Weiße Band & Bad Lieutenant)
    2010: Toy Story 3 (Runner-up: Black Swan)
    2011: Drive (Runner-up Melancholia)
    2012: Zero Dark Thirty (Runner-up: Django Unchained, Life of Pi & Silver Linigs)
    2013: The Wolf of Wall Street (Runner-up: Inside Llewyn Davis)

  • Felix

    2001 Herr der Ringe-Die Gefährten
    2002 Gangs of New York
    2003 Herr Der Ringe-Die Rückkehr des Königs
    2004 Aviator (aber auch Million Dollar Baby is ein verdienter Sieger)
    2005 LA Crash
    2006 Departed
    2007 Abbitte
    2008 Benjamin Button
    2009 The Hurt Locker
    2010 Inception
    2011 Artist
    2012 The Dark Knight Rises
    2013 12 years a Slave