Neu im Kino ab dem 26.01.2017



Die feine Gesellschaft von Bruno Dumont

mit Fabrice Luchini, Juliette Binoche, Valeria Bruni Tedeschi

Kommentar: Klingt nach ziemlich abgefahrender und schwerer Kost aus Frankreich, aber nach guter Kost.

Erwartung: Ich warte mal ab

Besucher-Prognose: Unter 100T


Hacksaw Ridge – Die Entscheidung von Mel Gibson

mit Andrew Garfield, Vince Vaughn, Teresa Palmer

Kommentar: Mel Gibson ist 10 Jahren nach Apocalypto wieder mit einer Regiearbeit zu sehen und obwohl gerade die Szenen auf dem Schlachtfeld im Trailer etwas seltsam preiswert aussahen, verspreche ich mir ein starkes Gesamtpaket.

Erwartung: Heiss wie Frittenfett

Besucher-Prognose: 400T-500T


Jackie von Pablo Larraín

mit Natalie Portman, Peter Sarsgaard, Greta Gerwig

Kommentar: Ich bin heiß auf die Story, ich bin heiß auf den Cast und ich bin heiß wegen dem Satz “Ein Darren Aronofsky-Film, bei dem Darren Aronofsky aber gar nicht die Regie geführt hat.”.

Erwartung: Heiss wie Frittenfett

Besucher-Prognose: 300T-400T


Kundschafter des Friedens von Robert Thalheim

mit Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Thomas Thieme

Kommentar: Könnte das erste deutsche Highlight 2017 werden: Interessante Geschichte, hoffentlich mit viel bissigen Humor erzählt.

Erwartung: Ich warte mal ab

Besucher-Prognose: 200T-300T


Monster Trucks von Chris Wedge

mit Lucas Till, Jane Levy, Thomas Lennon

Kommentar: Ich werde einfach abwarten. Könnte ganz niedlich werden.

Erwartung: Ich warte mal ab

Besucher-Prognose: 500T-600T


Resident Evil 6: The Final Chapter von Paul W.S. Anderson

mit Milla Jovovich, Ali Larter, Iain Glen

Kommentar: Nach dem Tiefpunkt der Serie mit Resident Evil: Retribution kann es eigentlich nur besser werden mit dem Abschluss.

Erwartung: Könnte gut werden

Besucher-Prognose: 500T-600T


Split von M. Night Shyamalan

mit James McAvoy, Anya Taylor-Joy, Betty Buckley

Kommentar: Kaum zu glauben, aber nach dem soliden The Visit darf man sich wohl wieder auf einen Film von M. Night Shyamalan freuen; und das hoffentlich zu Recht.

Erwartung: Könnte gut werden

Besucher-Prognose: 600T-700T


Suburra von Stefano Sollima

mit Pierfrancesco Favino, Elio Germano, Claudio Amendola

Kommentar: Ich habe Gomorrha – die Serie von Stefano Sollima – leider nicht gesehen, bin aber Fan von A.C.A.B. – All Cops Are Bastards, mag den harten, direkten Stil von Sollima und mich spricht schon die pure Geschichte sehr an. Könnte ein Zungenschnalzen wie die Filme von Paolo Sorrentino bei mir verursachen.

Erwartung: Heiss wie Frittenfett

Besucher-Prognose: Unter 100T

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filme, Heiß auf..., Kino, Prognosen. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Neu im Kino ab dem 26.01.2017

  1. Patrick sagt:

    Bin mir bei SPLIT ehct nich so sicher, ob der was taugen wird.
    Nach anfänglicher Skepsis freue ich mich ein wenig auf Jackie.
    Sonst frage ich mich, ob die Welt so ein Schund wie Monster Trucks braucht? ;-P

Kommentar verfassen