Meine Golden Globe- und Oscarvergabe Saison 2006/2007

Die Oscarseason 2006/2007 ist nicht nur die Geburtsstunde unseres Film- und Serienblogs vor nunmehr 10 Jahren, sondern auch eines der Schwierigsten für mich um die Besten der Besten zu kühren! Es gibt ein Dutzend Meisterwerke aus dem Jahr, aus denen vor allem “Pan´s Labyrinth” und “Das Leben der Anderen” herausstechen und die Zeit überdauern werden! Vor allem die mexikanischen Regisseure Guillermo del Toro, Alejandro González Inárritu und Alfonso Cuarón haben 2006 dominiert und oscarwürdige Arbeiten abgeliefert und hätten meiner Meinung nach noch mehr Beachttung verdient gehabt. Werfen wir doch mal einen genaueren Blick auf dieses besonders starke Filmjahr für fremdsprachige Filme…

MEINE GOLDEN GLOBE-NOMINIERTEN und PREISTRÄGER: Einige dürften über die Kategorisierung von Pan´s Labyrinth verwundert sein, aber da er nahezu alle Top-Listen angeführt hat, sowohl für “Auslandsfilm” als auch die der besten Filme des Jahres, hab ich mir nach langem hin- und her mal den Ruck gegeben! 🙂

© Senator/Central

Bester Film (Drama)

  • Children of Men
  • Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht
  • Little Children
  • Pan´s Labyrinth (*)
  • The Departed – Unter Feinden
© 20th Century Fox

Bester Film (Komödie, Musical oder Musikfilm)

  • Der Teufel trägt Prada
  • Dreamgirls
  • Little Miss Sunshine (*)
  • Robert Altman´s Last Radio Show
  • Thank you for Smoking
© Buena Vista

Bester fremdsprachiger Film

  • „Black Book“ aus den Niederlanden
  • „Das Leben der Anderen“ aus Deutschland (*)
  • „Nach der Hochzeit“ aus Dänemark
  • „Vier Minuten“ aus Deutschland
  • „Volver“ aus Spanien
© Senator/Central

Beste Regie

  • Alfonso Cuarón, Children of Men
  • Florian Henckel von Donnersmark, Das Leben der Anderen
  • Alejandro González Inárritu, Babel
  • Martin Scorsese, The Departed – Unter Feinden
  • Guillermo del Toro, Pan´s Labyrinth (*)
© Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Bester Darsteller (Drama)

  • Leonardo DiCaprio, Blood Diamond
  • Leonaro DiCaprio, The Departed – Unter Feinden
  • Ryan Gosling Half Nelson
  • Ulrich Mühe, Das Leben der Anderen
  • Forest Whitaker, Der letzte König von Schottland (*)
© Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Beste Darstellerin (Drama)

  • Cate Blanchett, Tagebuch eines Skandals
  • Penélope Cruz, Volver
  • Judi Dench, Tagebuch eines Skandals (*)
  • Helen Mirren, The Queen
  • Kate Winslet, Little Children
© Buena Vista

Bester Darsteller (Komödie, Musical oder Musikfilm)

  • Sasha Baron Cohan, Borat
  • Steve Carell, Little Miss Sunshine
  • Aaron Eckhart, Thank you for Smoking
  • Will Farrell, Schräger als Fiktion
  • Peter O´Toole, Venus (*)
© Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Beste Darstellerin (Komödie, Musical oder Musikfilm)

  • Abigail Breslin, Little Miss Sunshine
  • Annette Bening, Krass
  • Toni Collette, Little Miss Sunshine
  • Meryl Streep, Der Teufel trägt Prada (*)
  • Emma Thompson, Schräger als Fiktion
© Universal Pictures International Germany GmbH

Bester Nebendarsteller

  • Alan Arkin, Little Miss Sunshine
  • Brad Pitt, Babel
  • Jackie Earle Haley, Little Children
  • Djimon Hounsou, Blood Diamond
  • Eddie Murphy, Dreamgirls (*)
© Universal Pictures International Germany GmbH

Beste Nebendarstellerin

  • Emily Blunt, Der Teufel trägt Prada
  • Vera Farmiga, The Departed – Unter Feinden
  • Jennifer Hudson, Dreamgirls (*)
  • Rinko Kikuchi, Babel
  • Phyllis Somerville, Little Children

Bestes Drehbuch

  • Michael Arndt, Little Miss Sunshine (*) 
  • Todd Field & Tom Perrotta, Little Children
  • Florian Henckel von Donnersmarck, Das Leben der Anderen
  • William Monaham, The Departed – Unter Feinden
  • Peter Morgan, The Queen

Bester animierter Film

  • Ab durch die Hecke
  • Cars (*)
  • Flutsch und weg!
  • Happy Feet
  • Monster House
© Senator/Central

Beste Filmmusik

  • Alexandre Desplat, Der bunte Schleier
  • Clint Mansell, The Fountain
  • Javier Navarrete, Pan´s Labyrinth (*)
  • Gustavo Santaolalla, Babel
  • Philip Glass, The Illusionist

Bester Filmsong

  • „I need to wake up“ aus Eine unbequeme Wahrheit (*)
  • „Listen“ aus Dreamgirls
  • „Never gonna break my Faith” aus Bobby
  • „Our Town“ aus Cars
  • „You know my Name” aus Casino Royale

ÜBERSICHT MEINER GOLDEN GLOBE-VERGABE:

Pans Labyrinth (3 Golden Globes / 3 Nominierungen)

  • Bester Film, Drama
  • Beste Regie (Guillermo delToro)
  • Beste Filmmusik (Javier Navarrete)

Little Miss Sunshine (2 Golden Globes / 6 Nominierungen)

  • Bester Film, Komödie / Musical oder Musikfilm)
  • Bestes Drehbuch (Michael Arndt)

Dreamgirls (2 Golden Globes / 4 Nominierungen)

  • Bester Nebendarsteller (Eddie Murphy)
  • Beste Nebendarstellerin (Jennifer Hudson)

Das Leben der Anderen (1 Golden Globes / 4 Nominierungen)

  • Bester fremdsprachiger Film (Deutschland)

The Departed (1 Golden Globe / 5 Nominierungen)

  • Bester Film, Drama

Der Teufel trägt Prada (1 Golden Globe / 3 Nominierungen)

  • Beste Darstellerin, Komödie / Musical oder Musikfilm (Meryl Streep)

Der letzte König von Schottland (1 Golden Globe / 2 Nominierungen)

  • Bester Darsteller, Drama (Forest Whitaker)

Taebuch eines Skandals (1 Golden Globe / 2 Nominierungen)

  • Beste Darstellerin, Drama (Judi Dench)

Cars (1 Golden Globe / 2 Nominierungen)

  • Bester Animationsfilm

Venus (1 Golden Globe / 1 Nominierung)

  • Bester Darsteller, Komödie, Musical oder Musikfilm (Peter O´Toole)

 

ZUSAZTKATEGORIEN:

Folgende Kategorien sind eigene Wunschkategorien und zählen nicht mit in die eigentliche Vergabe mit hinein! Hätte aber nichts dagegen wenn die Foreign Press sich derer anschließen würde! Zusätzlich würde ich mich über einen Darstellerglobe bzw. Darstelleroscar für “fremdprachige Darstellungen” freuen! Da man mir aber oft vorgeworfen hat, dass ich das nur möchte, um mich nicht entscheiden zu müssen, hab ich Letztere Kategorie aus meinem Reportoire gestrichen!

© Universal Pictures International Germany GmbH

Beste adaptierte Filmmusik/Soundtrack

  • Dreamgirls (*)
  • Der Teufel trägt Prada
  • Little Miss Sunshine
  • Marie Antoinette
  • Robert Altman´s Last Radio Show
© 20th Century Fox

Bestes Ensemble

  • Babel
  • Bobby
  • Little Children
  • Little Miss Sunshine (*)
  • The Departed – Unter Feinden

Rising Star Award

  • Paul Dano, Little Miss Sunshine
  • Shareeka Epps, Half Nelson
  • Jennifer Hudson, Dreamgirls
  • James McAvoy, Der letzte König von Schottland (*)
  • Ben Wishaw, Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders
Double Leo: Blood Diamond & The Departed

Body of Work

  • Christian Bale, Rescue Dawn & The Prestige
  • Cate Blanchett, Babel, Der gute Hirte & Tagebuch eines Skandals
  • Leonardo DiCaprio, Blood Diamond & The Departed (*)
  • Clint Eastwood, Flags of ours Fathers & Letters fom Iwo Jima
  • Mads Mikkelson, Nach der Hochzeit & Casino Royale

Beste fremdsprachige Darstellung

TV-KATEGORIEN:

Die Preise der TV-Kategorien sind unter Vorbehalt bis ich alles geschaut habe und berufen bisher auf meinen Sichtungen, also nicht wundern, wenn sich hier mal etwas ändert! Nachdem ich “The Wire”, “Lost” und “Sopranos” weiter geschaut habe, hab ich nochmal die TV-Awards angepasst!

© HBO

Beste Drama-Serie

  • Dexter – 1. Staffel
  • Prison Break – 2. Staffel
  • Sopranos – 5. Staffel
  • The Wire – 4. Staffel (*)
  • Lost – 3. Staffel
© HBO

Beste Mini-Serie oder TV-Film

  • Bleak House
  • Broken Trail
  • Elizabeth I.
  • Heißer Verdacht – Das Finale
  • Studio 60 on the Sunset Strip (*)
© HBO

Beste Comedy-Serie

  • 30 Rock – Staffel 1
  • Das Büro – Staffel 2 (*)
  • Desperate Housewives – Staffel 3
  • Entourage – Staffel 3
  • Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn – Staffel 2
© Showtime

Bester Seriendarsteller, Drama

  • Hugh Laurie, Dr. House
  • Michael C. Hall, Dexter (*)
  • Wentworth Miller, Prison Break
  • James Gandolfini, The Sopranos
  • James Spader, Boston Legal
© ABC

Bester Darsteller (TV-Film oder Mini-Serie)

  • Charles Dance, Bleak House
  • Robert Duvall, Broken Trail (*)
  • Bill Nighy, Gideon´s Töchter
  • Matthew Perry, The Ron Clark Story
  • Bradley Whitford, Studio 60 on the Sunset Strip

Bester Seriendarsteller, Comedy

  • Alec Baldwin, 30 Rock (*)
  • Zach Braff, Scrubs – Die Anfänger
  • Steve Carell, Das Büro
  • Ricky Gervais, Extras
  • Tony Shalhoub, Monk
© ABC

Beste Seriendarstellerin, Drama

  • Patricia Arquette, Medium – Nichts bleibt verborgen
  • Jennifer Carpenter, Dexter
  • Edie Falco, Die Sopranos
  • Sally Field, Brothers & Sisters (*)
  • Kyra Sedgwick, The Closer
© HBO

Beste Darstellerin, Mini-Serie oder TV-Film

  • Annette Bening, Mrs. Harris – Mord in besten Kreisen
  • Anna Maxwell Martin, Bleak House
  • Helen Mirren, Elizabeth I. (*)
  • Helen Mirren, Heißer Verdacht – Das Finale
  • Amanda Peet, Studio 60 on the Sunset Trip

Beste Seriendarstellerin, Comedy

  • Marcia Cross, Desperate Housewives
  • America Ferrera, Alles Betty!
  • Tina Fey, 30 Rock
  • Julia Louis-Dreyfus, The New Adventures of old Christine (*)
  • Mary-Louise Parker, Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn
© HBO

Bester Nebendarsteller (TV-Serie, Mini-Serie oder TV-Film)

  • William Fichtner, Prison Break
  • Thomas Haden Church, Broken Trail
  • Jeremy Irons, Elizabeth I.
  • Michael Emerson, Lost (*)
  • Terry O´Quinn, Lost

Beste Nebendarstellerin (TV-Serie, Mini-Serie oder TV-Film)

  • Julie Benz, Dexter
  • Emily Blunt, Gideon´s Daughter (*)
  • Rachel Griffiths, Brothers & Sisters
  • Katharine Heigl, Grey´s Anatomy
  • Sarah Paulson, Studio 60 on the Sunset Strip

Meine Vergabe im Überblick:

Studio 60 on the Sunset Trip (1 Golden Globe / 4 Nominierungen)

  • Beste Mini-Serie oder TV-Film

Dexter (1 Golden Globe / 4 Nominierungen)

  • Bester Seriendarsteller, Drama (Michael C. Hall)

Lost (1 Golden Globe / 4 Nominierungen)

  • Bester Nebendarsteller, Mini-Serie, TV-Serie oder TV-Film (Michael Emerson)

30 Rock (1 Golden Globe / 3 Nominierungen)

  • Beste Seriendarsteller, Comedy (Alec Baldwin)

Elizabeth I. (1 Golden Globe / 3 Nominierungen)

  • Beste Darstellerin, Mini-Serie oder TV-Film (Helen Mirren)

Broken Trail (1 Golden Globes / 3 Nominierungen)

  • Bester Darsteller, Mini-Serie oder TV-Film (Robert Duvall)

Das Büro (1 Golden Globe / 2 Nominierungen)

  • Beste Comedy-Serie

Brothers & Sisters (1 Golden Globe / 2 Nominierungen)

  • Beste Seriendarstellerin, Drama (Sally Field)

Gideon´s Töchter (1 Golden Globe / 2 Nominierungen)

  • Beste Nebendarstellerin, Mini-Serie, TV-Serie oder TV-Film (Emily Blunt)

The Wire (1 Golden Globe / 1 Nominierung)

  • Beste Drama-Serie

The New Adventures of old Christine (1 Golden Globe / 1 Nominierung)

  • Beste Seriendarstellerin, Comedy (Mary-Louise Dreyfus)

———————————————————————–

Kommen wir nun meinen Oscarnominierten und Preisträgern:

oscars

Ich weiß hier werde ich mit meiner Vergabe etwas anecken, aber auch wenn “The Departed” eine gelungene Adaption des Hong Kong-Klassikers “Infernal Affairs” ist, siegt für mich “Pan´s Labyrinth” an Originalität und technischer Umsetzung.

MEINE OSCAR VERGABE

© Senator/Central

Bester Film

  • Children of Men
  • Der letzte König von Schottland
  • Little Miss Sunshine
  • Pan´s Labyrinth (*)
  • The Departed – Unter Feinden
© Senator/Central

Beste Regie

  • Alfonso Cuarón, Children of Men
  • Guillermo del Toro, Pan´s Labyrinth (*)
  • Clint Eastwood, Letters from Iwo Jima
  • Florian Henckel von Donnersmarck, Das Leben der Anderen
  • Martin Scorsese, The Departed – Unter Feinden
© Buena Vista

Bester fremdsprachiger Film

  • “Black Book” aus der Niederlande
  • “Nach der Hochzeit” aus Dänemark
  • “Pan´s Labyrinth” aus Mexiko (*)
  • “Vier Minuten” aus Deutschland
  • “Volver” aus Spanien
© Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Beste Hauptdarsteller

  • Leonardo DiCaprio, The Departed – Unter Feinden
  • Ryan Gosling, Half Nelson
  • James McAvoy, Der letzte König von Schottland
  • Ulrich Mühe, Das Leben der Anderen
  • Forest Whitaker, Der letzte König von Schottland (*)
© Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Beste Darstellerin

  • Cate Blanchett, Tagebuch eines Skandals
  • Penélope Cruz, Volver
  • Judi Dench, Tagebuch eines Skandals (*)
  • Helen Mirren, Die Queen
  • Kate Winslet, Little Children
© Warner Bros. Pictures Germany

Bester Nebendarsteller

  • Alan Arkin, Little Miss Sunshine
  • Steve Carell, Little Miss Sunshine
  • Jackie Earle Haley, Little Children (*)
  • Djimon Hounsou, Blood Diamond
  • Eddie Murphy, Dreamgirls
© Universal Pictures International Germany GmbH

Beste Nebendarstellerin

  • Adriana Barraza, Babel
  • Emily Blunt, Der Teufel trägt Prada
  • Toni Collette, Little Miss Sunshine
  • Jennifer Hudson, Dreamgirls (*)
  • Rinko Kikuchi, Babel
© Warner Bros. Pictures Germany

Bestes adaptiertes Drehbuch

  • Alfonso Cuarón, Timothy J. Sexton, David Arata, Mark Fergus & Hawk Ostby, Children of Men
  • Todd Field & Tom Perrotta, Little Children
  • William Monahan, The Departed – Unter Feinden (*)
  • Peter Morgan & Jeremy Brock, Der letzte König von Schottland
  • Christopher Nolan & Jonathan Nolan, Prestige – Meister der Magie
© 20th Century Fox

Bestes Original-Drehbuch

  • Michael Arndt, Little Miss Sunshine (*)
  • Guillermo Arriaga, Babel
  • Guillermo del Toro, Pan´s Labyrinth
  • Florian Henckel von Donnersmarck, Das Leben der Anderen
  • Peter Morgan, Die Queen
© Buena Vista

Bester Animationsfilm

  • Ab durch die Hecke
  • Cars (*)
  • Flutsch und weg
  • Happy Feet
  • Monster House
© Senator/Central

Beste Filmmusik

  • Gabriel Yared & Stéphane Moucha, Das Leben der Anderen
  • Javier Navarrete, Pans Labyrinth (*)
  • Gustavo Santaolalla, Babel
  • Philip Glass, The Illusionist – Nichts ist wie es scheint
  • Tom Tykwer, Johnny Klimek und Reinhold Heil, Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders
© Universal Pictures International Germany GmbH

Bester Filmsong

  • „Never gonna break my Faith” aus Bobby
  • „I need to wake up“ aus eine unbequeme Wahrheit
  • „Listen“ aus Dreamgirls (*)
  • „Love you I do“ aus Dreamgirls
  • „You know my Name” aus Casino Royale
© United International Pictures GmbH

Beste Kamera

  • Matthew Libatique, The Fountain
  • Emmanuel Lubezki, Children of Men (*)
  • Guillermo Navarro, Pan´s Labyrinth
  • Wally Pfister, Prestige – Meister der Magie
  • Dick Pope, The Illusionist – Nichts ist wie es scheint
© Senator/Central

Bestes Szenenbild/Ausstattung

  • Eugenio Caballero & Pilar Revuelta, Pan´s Labyrinth (*)
  • Nathan Crowley & Julie Ochipinti, Prestige – Die Meister der Magie
  • Dante Ferretti, Black Dahlia
  • John Myhre & Nancy Haigh, Dreamgirls
  • Owen Paterson, V wie Vendetta
© Sony Pictures Home Entertainmen

Bestes Kostümdesign

  • Chun Man Yee, Der Fluch der goldenen Blume
  • Jenny Beavan, Black Dahlia
  • Milena Canonero, Marie Antoinette (*)
  • Sharen Davis, Dreamgirls
  • Patricia Field, Der Teufel trägt Prada
© United International Pictures GmbH

Bester Filmschnitt

  • Stuart Baird, Casino Royale
  • Douglas Crise & Stephen Mirrione, Babel
  • Alfonso Cuarón & Alex Rodríguez, Children of Men
  • Clare Douglas, Richard Pearson & Christopher Rouse, Flug 93 (*)
  • Thelma Schoonmaker, The Departed – Unter Feinden
© Universal Pictures International Germany GmbH

Beste Tonabmischung

  • Apocalypto
  • Blood Diamond
  • Dreamgirls (*)
  • Flags of our Fathers
  • Flug 93
© Warner Bros. Pictures Germany

Bester Tonschnitt

  • Apocalypto
  • Casino Royale
  • Flags of our Fathers
  • Letters from Iwo Jima (*)
  • Lucky Number Sleven
© Senator/Central

Beste visuelle Effekte

  • The Fountain
  • Pan´s Labyrinth (*)
  • Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2
  • V wie Vendetta
  • X-Men: Der letzte Widerstand
© Senator/Central

Bestes Make-up & Hairstyling

  • Apocalypto
  • Marie Antoinette
  • Pan´s Labyrinth (*)

Bester animierter Kurzfilm

  • Lifted
  • Maestro
  • No Time for Nuts
  • The Danish Poet (*)
  • The Little Matchgirl

Bester Kurzfilm

  • Binta y la gran idea (*)
  • Éramos pocos
  • Helmer & Son
  • The Saviour
  • West Bank Story

Bester Kurz-Dokumentarfilm

  • Recycled Life
  • Rehearsing a Dream
  • The Blood of Yingzhou District (*)
  • Two Hands: The Leon Fleisher Story

Beste Dokumentationsfilm

  • Eine unbequeme Wahrheit (*)
  • Erlöse uns von dem Bösen
  • Iraq in Fragments
  • Jesus Camp
  • My Country, My Country

 

MEINE OSCARGEWINNER IM ÜBERBLICK:

Pan´s Labyrinth (6 Oscars / 8 Nominierungen)

  • Bester Film
  • Beste Regie (Guillermo delToro)
  • Beste Filmmusik (Javier Navarrete)
  • Beste visuelle Effekte
  • Beste Austattung
  • Bestes Make-up

Dreamgirls (3 Oscars / 6 Nominierungen)

  • Beste Nebendarstellerin (Jennifer Hudson)
  • Bester Filmsong: “Listen”
  • Beste Tonabmischung

Das Leben der Anderen (1 Oscar / 5 Nominierungen)

  • Bester fremdsprachiger Film (Deutschland)

Little Miss Sunshine (1 Oscar / 5 Nominierungen)

  • Bestes Original-Drehbuch (Michaek Arndt)

The Departed (1 Oscars / 5 Nominierungen)

  • Bestes adapt. Drehbuch (William Monoghan)

Children of Men (1 Oscar / 5 Nominierungen)

  • Beste Kamera (Emmanuel Lubezki)

Der letzte König von Schottland (1 Oscar / 4 Nominierungen)

  • Bester Hauptdarsteller (Forest Whitaker)

Little Children (1 Oscar / 3 Nominierungen)

  • Bester Nebendarsteller (Jackie Earle Haley)

Tagebuch eines Skandals (1 Oscar / 2 Nominierungen)

  • Beste Hauptdarstellerin (Judi Dench)

Flug 93 (1 Oscar / 2 Nominierungen)

  • Bester Filmschnitt

Cars (1 Oscar / 2 Nominierungen)

  • Bester Animationsfilm

Eine unbequeme Wahrheit (1 Oscar / 2 Nominierungen)

  • Bester Dokumentarfilm

Letters from Iwo Jima (1 Oscar / 2 Nominierungen)

  • Beste Ton-Effekte

Marie Antoinette (1 Oscar / 2 Nominierungen)

  • Bestes Kostümdesign (Milena Canonero)

The Danish Poet (1 Oscar / 1 Nominierung)

  • Bester animierter Kurzfilm

Binta y la gran idea (1 Oscar / 1 Nominierung)

  • Beste Kurzfilm

The Blood of Yingzhou District (1 Oscar / 1 Nnominierung)

  • Beste Kurz-Dokumentation

 

Folgende Links führen Euch im übrigen zu den vorherigen Verleihungen:

Und nun hoffe ich auf anregende Diskussionen! 😉

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meine Golden Globe und Oscarvergabe. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Stefan T.

    Da hast du Meryl Streep in ihrer ikonischsten Rolle ja tatsächlich rausgeworfen! :-O Auweia..

    • Patrick

      Die Alternative wäre gewesen Cate Blanchett zu streichen, die für mich in Tagebuch eines Skandals neben Dench Co.-Lead ist und diese gehören für mich, so wie es immer früher der fall war, in Lead. Daher gibt es ja auch 5 Plätze! Diese aus einem Film kann es nur eien Huaptdarstellerin geben-Mentalität muss endlich wieder aufhören! Das hat schon viele den Oscars gekostet bzw. ungerechtigtfertigter Weise eingebracht (Waltz, Django: Vikander, Danish Girl, uva.)

      Mir viel das bei Meryl wirklich schwer, ich fand die Top 5 perfekt. Die Alternative wäre gewesen Streep in supporting zu packen, da Hathaway die Hauptfigur ist, aber das hätte Blunt den Spot gekostet und sie ist EINDEUTIG Nebendarstellerin und Meryl eben Co.-Lead. und wenn ich Mirren gekickt hätte, dann wäre der Aufschrei noch größer gewesen. Dench, Winslet und Cruz für mich in dem Jahr definitiv unantastbar!

      Aber keine Sorge bei The Hours wird Meryl auftauchen, nicht dass es am Ende noch heißt ich streiche sie aus Prinzip. Sie wird mir zu oft nominiert ja, aber wenn die Leistung stimmt und sie Top 5-würdig ist, dann bleibt sie auch drin. Bei Prada ist das echt ne schwere Entscheidung, denn auch wenn der Film für mich überbewertet ist, ihre Darbietung ist köstlich! Der Globe daher auch verdient gewonnen gewesen!

      Ein wirklich kniffliges Jahr, in dem ich sehr oft 6 Plätze gebraucht hätte, aber so sei es!

  • kaik

    Sehr schön, viel Liebe für das Meisterwerk Pan´s Labyrinth.

    Murphy hättest’ aber den Oscar geben können 🙂

    • Patrick

      Pan´s Labyrinth und Das Leben der Anderen sind für mich auch DIE Filme des Jahres 2006 gewesen.

      Mit Murphy tue ich mich schwer. Er war nie besser, aber Earle Haley Jackie und auch Djimon Hounsou waren absolut ebenbürtig. Ist dann ne Frage des Herzens, wer den Oscar und wer den Globe bekommt. Wenn es so dich ist, dann kann das schon mal vorkommen. Bei anderen Leistungen gibts kein Vorbeikommen, dann gibt es folgerichtig beides!