TRAILERPARK: “Wonderstruck”

Zwei Kinder in verschiedenen Epochen – eines in den 1920ern und das andere in den 1970ern – kommen in das jeweilige New York und deren Geschichte scheint irgendwie miteinander verknüpft zu sein.

Todd Haynes widmet sich einem von Hugo Cabret-Autor Brian Selznick geschriebenen Kinderbuch und vor allem optisch macht der Trailer schon mal einiges her. Scheint also wieder eine großartige Kameraarbeit von Edward Lachman zu werden. Ich kann also nur hoffen, dass Haynes wieder zu alter Stärke wiederfindet; und eigentlich sollte dies mit Wonderstruck auch gelingen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filme, News, Trailer, Trailerpark. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.
  • Patrick

    Ob Todd Haynes endlich mal seine übrfällige Regienom. bekommt kommende Saison?